RSE-Reserve hat sich mit 4:1-Sieg gerettet

Ein Beitrag von Klaus Depenau - FC Can Mozaik versagt unter dem Druck der Hausherren

RAMLINGEN (kd). "Unsere Mannschaft hat sich nach einem 0:1-Pausenrückstand in der 2. Halbzeit gewaltig gesteigert, wie der 4:1 (0:1)-Sieg über FC Can Mozaik zeigt", freute sich Andreas von der Becke nach dem Sieg seiner Reserve vom SV Ramlingen/Ehlershausen in einem Nachholspiel über den FC Can Mozaik, um fortzufahren.
"Ihr absoluter Siegeswillen war deutlich zu erkennen. Das war heute eine prima Werbung für unser Spitzenspiel am Sonnabend, 9. April 2016, um 14.00 Uhr gegen den Tabellenzweiten FC Lehrte", fand der 2. Vorsitzende des RSE.
Für die Führung der jetzt auf einem Relegationsplatz stehenden Gäste sorgte Onur Aydin in der 20. Minute. In der 2. Halbzeit kam mit dem eingewechselten Tjark Miener Schwung in das Spiel der Ramlinger, die bereits in der 53. Minute durch Gerhard Kwarteng zum 1:1 ausgleichen konnten.
Für die erstmalige Führung des Bezirksligisten sorgte in der 58. Minute Dennis Geisler, dem Steven Melz (70. und 81.) noch zwei weitere Treffer zum 4:1 folgen ließ, ehe Sevkan Bulut (88.) mit einem Foulelfmeter zum 2:4- Endstand aus Sicht des FC Can Mozaik sorgte.