Mustafa Shahidani gewann dritten Platz

(Foto: TDC Mu-Do-Kwan Lehrte)

Lehrter beim International Masters im Taekwondo

LEHRTE (r/jk). In Gummersbach fanden die International Masters im Taekwondo statt. Der TDC Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. war auch vertreten. Mit 250 Teilnehmern aus insgesamt 11 Nationen, zahlreichen Ehrengästen aus Sport und Politik und viel Ehrgeiz der Athleten veranstaltete der TV Becketal die diesjährigen NRW Masters. Vom Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. trat Mustafa Shahidani (Foto) an und gewann den 3. Platz. Der 17-Jährige trainiert seit knapp einem Jahr beim Mu-Do-Kwan. Taekwondo ist aber kein neuer Sport für ihn. In seinem Heimatland hat er bereits seit vielen Jahren Taekwondo trainiert. Zusätzlich trainiert er inzwischen auch im Landeskader der Niedersächsischen Taekwondo Union (NTU). In mehreren Runden gegen Gegner aus Europa und Asien konnte Shahidani sich durchsetzen und stand am Ende mit Bronze auf dem Treppchen.