MTV Ilten darf gegen Damla nicht patzen

Beim FC Lehrte verschliefen Iltener den Beginn

ILTEN (kd). Nichts zu holen, gab es für den MTV Ilten im Nachbarschaftsderby beim FC Lehrte. So endete die Begegnung dann auch standesgemäß mit einer 0:3 (0:2)-Niederlage des Tabellenvorletzten der Fußball-Bezirksliga 2.
„Im Grunde genommen war die Begegnung bereits nach 13 Minuten nach der 2:0- Führung des Tabellenführers aus Lehrte entschieden“, erkannte auch Iltens Trainer Carsten Linke an, der sich in der Anfangsphase allerdings eine wachsamere Iltener Mannschaft gewünscht hätte. Doch hakte Carsten Linke die Niederlage beim FC Lehrte schnell ab.
„Unsere ganze Aufmerksamkeit muss nun am Sonntag dem Heimspiel gegen Damla Genc Hannover gehören. Das Spiel müssen wir gewinnen. Egal, wie“, fordert Iltens Coach einen Sieg im diesem sogenannten Sechs-Punkte-Spiel. Damla Genc bildet mit nur zwei Remis das Schlusslicht. Den Rang davor nimmt der MTV Ilten mit drei Punkten ein.