MARKTSPIEGEL Pokal startet am Dienstag mit spannenden Derbys

Auf „zupackende Zweikämpfe“ können sich die Fußballfans der Region ab dem 23. Juli wieder beim MARKTSPIEGEL Pokal freuen. (Foto: Kamm)

Größtes Saison-Vorbereitungsturnier für Fußballmannschaften aus dem Kreis beginnt am 23. Juli

ALTKREIS BURGDORF (jk). Am kommenden Dienstag, 23. Juli, startet mit dem MARKTSPIEGEL-Pokal für Kreisvereine wieder das größte Saison-Vorbereitungsturnier für Herrenmannschaften in der Region. 20 Mannschaften treten in fünf Vorrundengruppen um den Turniersieg an. Aufgrund der hohen Anzahl der gemeldeten Teams finden die Vorrundenspiele am Dienstag, 23. Juli, Mittwoch, 24. Juli, und Freitag, 26. Juli, an fünf unterschiedlichen Spielorten (1. FC Burgdorf, TSV Friesen Hänigsen, TSV Wettmar, SV 06 Lehrte und FSC Bolzum/Wehmingen) statt. Das erste Spiel beginnt jeweils um 18.00 Uhr, das zweite Spiel um 19.30 Uhr.
In folgende Vorrundengruppen wird beim MARKTSPIEGEL-Pokal um den Einzug ins Viertelfinale gekämpft:
Gruppe A (Spielort: Sportanlage 1. FC Burgdorf): 1.FC Burgdorf, TuS Altwarmbüchen, FC Burgwedel, Inter Burgdorf.
Gruppe B (Spielort: Sportanlage TSV Friesen Hänigsen): TSV Friesen Hänigsen, SV Hertha Otze, Heesseler SV II, SV Sorgensen.
Gruppe C (Spielort: Sportanlage TSV Wettmar): TSV Wettmar, TSV Kleinburgwedel, SV Fuhrberg, SC Wedemark.
Gruppe D (Spielort: Sportanlage SV 06 Lehrte): SV 06 Lehrte, Yurdumspor Lehrte, TuS Röddensen, MTV Rethmar.
Gruppe E (Spielort: Sportanlage des FSC Bolzum/Wehmingen in Wehmingen): FSC Bolzum/Wehmingen, SuS Sehnde, TSV Haimar/D., SSV Sehnde Süd.
Weiter geht es beim MARKTSPIEGEL-Pokal mit den Viertelfinals am Montag, 29. Juli, in Haimar und Hänigsen. Die fünf Gruppensieger und die drei besten Zweitplatzierten aller Gruppen qualifizieren sich für die Viertelfinals. Die beiden Halbfinal-Spiele finden am Mittwoch, 31. Juli, in Hänigsen statt. Es gibt kein „kleines Finale“ um Platz drei. Das Finale wird am Sonnabend, 3. August, bei der TSV Burgdorf ausgetragen.
Dotiert ist der MARKTSPIEGEL-Pokal mit insgesamt 1.600 Euro an Siegprämien, wobei auf den Turniersieger 700 Euro und auf den Zweiten 400 Euro entfallen. Alle Gruppensieger der Vorrunde erhalten zusätzlich eine Prämie von 100 Euro.
Die Spielzeiten in der Vorrunde und in den Viertel- und Halbfinalspielen betragen 2 x 35 Minuten, im Finale werden 2 x 45 Minuten gespielt.
Die Eintrittskarten für den MARKTSPIEGEL-CUP kosten für Erwachsene 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro und können vor Ort bei den veranstaltenden Vereinen erworben werden.
Weitere Informationen zu den beteiligten Mannschaften finden die Fußball-Fans aus der Region in unserer folgenden Sonderveröffentlichung zum MARKTSPIEGEL-Pokal. Ergebnisse, Tabellen, Spielberichte und Fotos gibt es auch im Internet unter www.marktspiegel-verlag.de.