Marie Kebernik siegt bei Judo-Bezirksmeisterschaft

Die erfolgreiche Mannschaft vom Samurai Burgdorf. (Foto: Samurai Burgdorf)

Gute Ergebnisse für die Burgdorfer Nachwuchsjudokas

BURGDORF (r/jk). Bei den Judo-Bezirksmeisterschaften der U11 in Godshorn haben die Kämpfer vom Samurai Burgdorf sehr erfolgreich teilgenommen.
In der Gewichtsgruppe unter 38,4 Kilogramm setzte sich Marie Kebernik in gewohnter Manier bei ihren vier Gegnerinnen durch. Sie ließ ihnen keine Chance und gewann alle ihre Kämpfe, oft sogar vor Ablauf der Kampfzeit. Marie holte damit verdient Gold und den Titel Bezirksmeisterin 2011. In der Gewichtsgruppe unter 26 Kilogramm holte Ayleen Overbeck die Bronzemedaille.
Bei den Jungs konnte sich Jakob Hermann in der Gruppe unter 24,6 Kilogramm erneut gut durchsetzten. Nachdem er nur einen Kampf wegen einer kleinen Unachtsamkeit seinerseits verloren geben musste, aber vorher dreimal souverän gewann, holte er verdient Silber und ist somit Vize-Bezirksmeister 2011.
Auch Moritz Fuchs konnte sich in seiner Gruppe unter 26,5 Kilogramm oftmals gut durchsetzen und gewann die Bronzemedaille. Weiterhin Bronze holte Lukas Schmidt mit zwei ganz schnellen Siegen nach nur wenigen Sekunden und zwei Niederlagen. Ebenfalls den dritten Platz mit zwei Siegen und zwei verlorenen Kämpfen belegten Erik Pieper und Dennis Albrecht. Nico Baars und Paul Jostock belegten jeweils Platz 5.
Insgesamt ein tolles Ergebnis für den Samurai Burgdorf, der in diesem Jahr endlich mal wieder eine starke Wettkampftruppe vorweisen konnte.