Hertha Otze will endlich wieder attraktiven Fußball spielen

Die Mannschaft des SV Hertha Otze. (Foto: Kamm)

Kader wurde für die neue Saison komplett „runderneuert“

OTZE (de). Der Saisonverlauf 2011/2012 war für den SV Hertha Otze in der Kreisliga Hannover-Land, Staffel 1, in keinem Maße dazu angetan, dass ihr Trainer Dirk Bierkamp in Jubelstürme ausbrechen konnte. Zwar bestand für die Otzer nie unmittelbare Abstiegsgefahr, doch trennte die Herthaner am Saisonschluss gerade mal sieben Punkte vom Tabellenvierzehnten TSV Kleinburgwedel. Eine Platzierung, die von der Ausschreibung her den Abstieg bedeutet hätte. So ist es verständlich, dass Dirk Bierkamp ein Umdenken bei seinen Spielern fordert: „Damit wir den angestrebten Mittelfeldplatz erreichen, wollen wir attraktiven Fußball spielen“, legte sich Otzes Coach bereits fest. Nicht ohne noch zu fordern: „Dazu müssen wir den Teamgeist stärken!“
Die Voraussetzung dafür soll mit einem runderneuten Kader geschaffen werden. Zwei Jahre lang sah sich der seit drei Jahren in Otze tätige 41-jährige Coach mehr mit den unteren Tabellengefilden konfrontiert als ihm lieb sein konnte. Dadurch war Dirk Bierkamp über den ein oder anderen Abgang gar nicht einmal so traurig. Immerhin kehrte mit Daniel Wolter (Northeim), Dennis Wolter (SG 1874 Hannover), Fabrizio Pizzo (TSV Katensen), Matthias Klaus (Bildung Peine), Dominik Düsterhus (Niedersachsen Döhren), Torben Koschinsky (TSV Engensen), Florian Hinz (AH Hertha Otze), Niklas Nadler (SV Hertha Otze II), Dennis Dal (SV Sorgensen) sowie Dogan Demiray und Yakub Tüfekci (alle Ziel unbekannt) eine komplette Mannschaft dem Verein den Rücken, wenn man von Florian Hinz und Niklas Nadler einmal absieht.
Mit Torhüter Mark Krüger, Marcel Kubicki und Sebastian Badtke (alle SV Ramlingen/Ehlershausen A-Jun.), Torhüter Michael Nion Suarez, Salvatore Castronovo, Fabian Ernst (alle MTV Immensen) sowie Cihan Toprak und Tobias Bohnsack (beide SV Sorgensen) sollen acht Neuzugänge die Lücke schließen.
So hat das 20 Spieler umfassenden Aufgebot des SV Hertha Otze folgendes Aussehen: Mark Krüger, Michael Nion Suarez - Salvatore Castronovo, Christoph Kumstel, Marcel Castronovo, Sascha Janaszewski, Christian Klyscz, Andreas Schaf - Cihan Toprak, Niklas Meyer, Matthias Müller, Jan Henties, Marcel Mesias-Jimenes, Necat Savucu, Marcel Kubicki, Sebastian Badtke - Niklas Prieß, Doran Savucu, Tobias Bohnsack, Fabian Ernst.