Heesseler SV ließ sich nicht hängen

Am Sonntag soll der OSV besiegt werden

HEESSEL (de). Der sportlichen Einstellung des Heesseler SV hat es der Aufsteiger STK Eilvese zu verdanken, dass er sich am letzten Spieltag in der Fußball-Landesliga am Sonntag noch Hoffnungen machen darf, doch noch als Viertletzter den Klassenerhalt zu schaffen. So gewannen die Heeßeler am Donnerstagabend ihr Nachholspiel beim HSC BW Tündern durch ein Tor von Jannis Iwan (75.) mit 1:0 (0:0)- Toren.
Während die Eilveser mir 31 Punkten nun gleichauf mit der Elf aus Tündern liegen, konnte der Heesseler SV vor dem Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den OSV Hannover mit nunmehr 46 Punkten als Tabellensiebter bis auf einen Punkt zum SV Ramlingen/Ehlershausen aufschließen, den der kleine HSV all zu gerne noch in der Tabelle überholen möchte.