Hannover 96 wird mit Supertransfer Joselu für ein volles Haus in Ramlingen sorgen

Auf ein volles Haus und packendes Spiel hofft der SV Ramlingen/Ehlershausen im Spiel gegen den Bundesligisten Hannover 96 am 16. Juli im Ramlinger Stadion. (Foto: Kamm)

Gastspiel der „Roten“ und PORTA-Pokalturnier werfen ihre Schatten voraus

RAMLINGEN (kd). Zwei Großereignisse werfen bereits weit über die Grenzen von Ramlingen ihre Schatten voraus. Zwar genießen nahezu alle Fußballvereine derzeit ihre wohlverdiente Sommerpause, doch steckt der Fußball-Landesligist aus Ramlingen bereits seit geraumer Zeit in den Vorbereitungen auf zwei Großereignisse, für die der RSE seit Jahren für Aufmerksamkeit sorgt. So findet von Montag, 7. Juli, bis Sonntag, 20. Juli, das 27. PORTA-Pokalturnier in Ramlingen mit einem erlesenen Teilnehmerfeld statt.
Mit dabei in diesem Jahr: Regionalligist TSV Havelse, die Oberligisten 1. FC Wunstorf und Arminia Hannover, die Landesligisten Heesseler SV, TSV Burgdorf, SV Ramlingen/Ehlershausen und TuS Celle FC sowie der Bezirksligist MTV Eintracht Celle. Über das Traditionsturnier werden wir noch in einer unserer nächsten Ausgaben ausführlich berichten.
Genauso wie über die ab Montag, 21. Juli, folgenden Turniere um den MARKTSPIEGEL-Pokal und MARKTSPIEGEL-Cup. Der SV Ramlingen/Ehlershausen wird neben seiner Bezirksligamannschaft, die in Hämelerwald in der Gruppe B zusammen mit der TSV Burgdorf, FC Lehrte und Gastgeber Adler Hämelerwald ihre Vorrundenspiele austrägt, zum ersten Mal auch mit seiner 1. Mannschaft antreten, die in der Vorrundengruppe A in Heeßel gegen den Heesseler SV, MTV Ilten und TuS Altwarmbüchen einen der beiden ersten Plätze belegen muss, um ins Viertelfinale einzuziehen.
96 sorgt für volles Haus
Der Höhepunkt des umfangreichen Vorbereitungsprogramms des RSE mit der Teilnahme an den beiden höchstdotiertesten Turniere in der Region wird aber zweifellos das bereits zur Tradition gewordene Gastspiel des Bundesligisten Hannover 96 in Ramlingen sein, das am Mittwoch, 16. Juli, von 19 Uhr an in Ramlingen stattfindet.
Man braucht kein Prophet zu sein, um auch in diesem Jahr in Ramlingen ein ausverkauften Haus vorauszusagen. Zumal Hannover 96 erst Pfingstmontag mit einer überraschenden Personalie aufhorchen ließ. So gewannen die „Roten“ den Transferpoker um den heiß begehrten Joselu. Der 24 Jahre alte Angreifer vom Liga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim, der in der vergangenen Saison an Eintracht Frankfurt ausgeliehen war, unterschrieb in Hannover einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Als Ablösesumme sind fünf Millionen Euro im Gespräch.
„Unser Anspruch war es, einen Stürmer mit Qualität und Bundesliga-Erfahrung zu verpflichten, der aber gleichzeitig auch noch Entwicklungspotenzial besitzt“, teilte 96-Sportdirektor Dirk Dufner in einer ersten Stellungnahme mit. Der Spanier Joselu, der bereits zwei Jahre bei Real Madrid unter Vertrag stand, hatte vergangene Saison für Eintracht Frankfurt 14 Tore in 33 Pflichtspielen erzielt und sich damit auch für andere Clubs empfohlen.
Für die Fußballfreunde ist das Spiel gegen Hannover 96 eine gute Gelegenheit, ihre Stars aus der Nähe beobachten zu können. Bei dem hautnahen Kontakt, der sich auf dem Ramlinger Sportgelände ergibt, wird so machen Fan auch in den Besitz eines Autogramms kommen. Da auch Trainer Tayfun Korkut mit seiner Mannschaft Werbung in eigener Sache mit möglichst vielen Toren betreiben will, lohnt sich der Besuch allemal. Allerdings sollten die Zuschauer dann auch im Besitz einer Eintrittskarte sein, da angesichts einer Kapazität von maximal 2.600 Zuschauern es durchaus passieren kann, dass der Veranstalter bei einem ausverkauften Haus die Tageskassen nicht mehr öffnen wird.
Daher ist es ratsam, sich eine Eintrittskarte zum Preis von 15 Euro für Erwachsene oder 8 Euro für Rentner und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren, sowie für interessierte Besucher, die einen Eintritt und Zugang zum VIP-Zelt zum Preis von 40 Euro bevorzugen, in folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben:
Volksbank Ehlershausen, Gasthaus Bähre in Ehlershausen, Voltmer's Schreibpost in Ehlershausen, Gasthaus Voltmer (Köhne) in Ramlingen, Sport Polch in Burgdorf, VDO Sport in Nienhagen, Gerber Schlüsseldienst in Burgwedel, Geschäftsstellen des Marktspiegel in Burgdorf, Lehrte, Burgwedel, Sehnde und Uetze, Hannover 96 Fanshop in Hannover.