Hannover 96 startet mit einer Saisoneröffnungsfeier

Auftakt in die neue Spielzeit am Sonntag, 31. Juli

HANNOVER (r/jk). Von 11 Uhr an wartet am Sonntag, 31. Juli, auf alle kleinen und großen 96-Fans ein buntes Programm samt Autogrammstunde der Mannschaft im Innenbereich der HDI Arena. Dann öffnen sich die Tore der HDI Arena zur Saisoneröffnungsfeier. Im Innenbereich der Arena erstreckt sich die „96-Fanmeile" bis hin zum Osteingang des Stadions. Auf dieser Strecke wird es an diesem Tag ein vielfältiges Programm geben.
Los geht´s um 12 Uhr mit der Bühnenshow, in deren Verlauf die Mannschaft vorgestellt wird, aber auch die beiden Stadionsänger Osssy und Dete für Unterhaltung sorgen. Zudem werden die aktuelle 96-Merchandising-Kollektion und einige Aktionen rund ums Thema Fußball vorgestellt.
An rund 30 Ständen bieten sowohl Hannover 96, als auch zahlreiche Partner von Hannover 96, Aktionen an. So stellen sich die verschiedenen Abteilungen des Vereins vor, Kids-Maskottchen EDDI ist unterwegs und die 96-Fußballschule lädt zum Torwandschießen und auf den Soccercourt ein. Ebenso sind die IG Rote Kurve an diesem Tag zu Gast - wie auch die Robert-Enke-Stiftung und der AK „96-Fans gegen Rassismus“. Auf die kleinen 96-Fans warten unter anderem ein Bungee-Trampolin, Bubblesoccer, Fußball-Rodeo, eine Kids-Rallye durch die Stände und viele weitere Angebote zum Austoben. Während der Veranstaltung besuchen auch die Spieler zeitweise die 96-Stände.
Ab 14 Uhr sind dann 96-Cheftrainer Daniel Stendel sowie die Mannschaft im großen Stil am Zuge: Die Profis lassen die Stifte glühen und erfüllen Autogrammwünsche.