Hannover 96 spielt am 11. August im „Summer of Champions“ gegen Manchester United

Deutsche Fußball Liga gibt die genauen Termine der ersten sechs Bundesliga-Spieltage bekannt

HANNOVR (r/jk). Die Zeit bis zum Bundesliga-Start am 26. August steht für Hannover 96 in diesem Jahr ganz im Zeichen Europas. Zwei Tage nach dem Rückspiel in der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League und zwei Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt in der AWD-Arena gegen den FC Schalke 04 empfangen die Roten am 11. August im Rahmen des „Summer of Champions“ den englischen Spitzenklub Manchester United.
Präsentiert wird die Begegnung von Chevrolet, dem Automobilpartner von Manchester United. Die Firma überreicht den „Chevrolet-Cup“ an die siegreiche Mannschaft. Dieses herausragende Freundschafts-Highlight ist eingebettet in die offizielle Saisoneröffnung von Hannover 96, die an diesem Samstag mit einem attraktiven Programm für Jung und Alt stattfindet. Anpfiff der Begegnung in der AWD-Arena gegen das Topteam von Trainer Sir Alex Ferguson ist um 20.20 Uhr.
Die „Red Devils“ sind mit 19 Titeln Rekordmeister in England und reisen mit allen Stars um den englischen Nationalstürmer Wayne Rooney, den portugiesischen Dribbelkünstler Nani und den japanischen Neuzugang aus der Bundesliga, Shinji Kagawa, nach Hannover. „Das wird für uns ein echter Härtetest. ManUnited gehört zu den besten und erfolgreichsten Klubs der Welt. Alle Fans dürfen sich auf einen tollen Fußballabend freuen. Rooney, Ferdinand, Nani, Giggs und Kagawa werden auch in der AWD-Arena begeistern. Ich freue mich sehr auf den 11. August“, blickt 96-Cheftrainer Mirko Slomka voraus.
Die Begegnung zwischen Hannover 96 und dem vielfachen englischen Meister und Europapokalgewinner ist eines der Highlights im „Summer of Champions 2012“. Schon im vergangenen Jahr hatte das Team von Mirko Slomka innerhalb dieser Spielserie, die von der SPORTFIVE-Tochter „The Sports Promoters“ veranstaltet wird, gegen ein internationales Spitzenteam antreten können. Auch damals kam mit Olympique Lyon ein Stammgast der Champions League in die AWD-Arena.
Der „Summer of Champions“ ist eine Spielserie während der Saisonvorbereitung, in der Bundesligisten gegen internationale Spitzenteams antreten. Seit der Premiere im Jahr 2010 waren unter anderem Vereine wie Real Madrid, Chelsea London, der FC Liverpool oder Manchester City zu Gast in Deutschland.
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat nun auch die genauen Termine der ersten sechs Spieltage der Bundesliga-Saison 2012/2013 bekannt gegeben. Hannover 96 startet mit zwei Sonntagsspielen gegen Schalke 04 und in Wolfsburg. Zudem tritt die Slomka-Elf am vierten Spieltag ebenfalls sonntags in Hoffenheim an. Die Nordderbys gegen Bremen und in Hamburg werden samstags ausgetragen, am 5. Spieltag geht es an einem Mittwochabend gegen den Club aus Nürnberg.
Hier die genauen Ansetzungen der Roten: 1. Spieltag, Sonntag, 26. August, 17.30 Uhr: Hannover 96 - FC Schalke 04; 2. Spieltag, Sonntag, 2. September, 15.30 Uhr: VfL Wolfsburg – Hannover 96; 3. Spieltag, Samstag, 15. September, 15.30 Uhr: Hannover 96 - SV Werder Bremen; 4. Spieltag, Sonntag, 23. September, 17.30 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim - Hannover 96; 5. Spieltag, Mittwoch, 26. September, 20.00 Uhr: Hannover 96 - 1. FC Nürnberg; 6. Spieltag, Samstag, 29. September, 15.30 Uhr: Hamburger SV – Hannover 96.
Karten gibt es ab Montag in den MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen Burgdorf, Burgwedel und Lehrte: Burgdorf, Marktstraße 16, Tel. 05136/89940; Großburgwedel, Im Mitteldorf 17, Tel. 05139/5071; Lehrte, Zuckerpassage 4, Tel. 05132/5064830.