Hänigser Budenzauber sorgt für viel Spannung

Großes Turnier-Wochenende in der Hänigser Ballsporthalle

HÄNIGSEN (de). Ganz im Zeichen des Hallenfußballs steht an diesem Wochenende die Ballspielhalle in Hänigsen am Moorgartenweg. Der Startschuss fällt bereits am heutigen Sonnabend von 11 Uhr an mit einem Hallenturnier für Herrenmannschaften, an dem auf Einladung der 1. Mannschaft des TSV Friesen Hänigsen insgesamt zwölf Mannschaften teilnehmen, die in zwei Gruppen die Finalteilnehmer ermitteln.
In der Gruppe A nimmt neben der 1. und 2. Mannschaft der „Friesen“ auch ein Alt-Altteam des Veranstalters teil. Eine Auswahl aus ehemaligen Hänigser Spielern sowie ein Team aus Bröckel und Eintracht Obershagen komplettieren die Gruppe A. Mit klangvollen Namen ist die B-Gruppe mit Freizeitmannschaften wie Lokomotive Härke, Team Milchbar, Feuerwehr Hannover, Checkpoint Mau, DPPIST und Beckers Beste besetzt. Ein Eintrittsgeld wird heute bei dem Budenzauber unter dem Hallendach nicht erhoben.
Genauso wie bei dem Fußball-Hallenturnier für C-Junioren-Mannschaften, das am morgigen Sonntag (29. Januar) von 9 Uhr an bei freiem Eintritt stattfindet. Mit dem Turnier für die 12-bis 14- jährigen Nachwuchsfußballer, welches in zwei Gruppen mit jeweils zehn Juniorenmannschaften ausgetragen wird, beendet der TSV Friesen Hänigsen sein großes Juniorenturnier, an dem zwischen den Jahren bereits über 800 Nachwuchsfußballer in vier Altersklassen acht Turniersieger in insgesamt 176 Begegnungen ermittelten.
In der ersten Gruppe der C-Junioren kämpfen am morgigen Sonntag von 9 bis 12.30 Uhr folgende zehn Mannschaften um den Turniersieg: SV 06 Lehrte I , TSV Bemerode, FC Eldagsen, Arminia Vechelde,MSG Wipshausen/Hillerse, SC Hemmingen, JSG Rosenthal/Schwicheldt, JSG Gehrden sowie die Mannschaften der JSG Hänigsen/Sorgensen I und II.
Ab 14.30 Uhr folgt dann die zweite Gruppe der C-Junioren, die sich aus den zehn Mannschaften des MTV Meyenfeld, VfL Wathlingen, TSV Haimar/Dolgen, Arminia Hannover, OSV Hannover, FC Neuwarmbüchen/TuS Altwarmbüchen, JSG Immensen/Arpke/Sievershausen, SV 06 Lehrte II und der JSG Hänigsen III und der vierten Mannschaft des Veranstalters zusammensetzt.