Gebrüder Duraj wechseln zum FC Lehrte

BURGDORF (kd). Zwei weitere spektakuläre Spielerwechsel wird es zum Saisonende im Fußball-Bezirk geben. Nachdem der MARKTSPIEGEL bereits exklusiv über den Wechsel der vier Landesligaspieler Dennis Yeboah, Marvin Omelan, Hüseyin Yüksel und Patrik Ehlert von der TSV Burgdorf zum Klassenrivalen SV Ramlingen/Ehlershausne berichtet hatte, verlassen die TSV Burgdorf nun noch zwei Stammspieler. „Matheusz Duraj und sein Bruder Michael Duraj werden in der kommenden Saison für den FC Lehrte spielen“, ließ stolz FC-Trainer Willi Gramann wissen. Während Lehrtes Coach noch den Zugang von weiteren jungen, talentierten Nachwuchsspielern ankündigte, steht Trainer Patrick Werner von der TSV Burgdorf vor der schweren Aufgabe, eine neue Mannschaft aufzubauen, nachdem sich durch den Weggang der Duraj-Brüder der Abgang auf ein halbes Dutzend an Stammspielern bei der TSV Burgdorf erhöht hat.