FC Lehrte will noch zwei Heimsiege landen

Sieg gegen VfB Bodenburg soll wiederholt werden

LEHRTE (de). Noch zwei Heimspiele muss der FC Lehrte in diesem Jahr in der Fußball-Bezirksliga 3 bestreiten, ehe ab dem 17. Dezember für die Mannschaft von Trainer Willi Gramann die Winterpause beginnt. Am Sonntag (14 Uhr) trifft der FC Lehrte zu Hause auf den den VfB Bodenburg. Eine Woche darauf ist am 16. Dezember in einem Nachholspiel der SV Arnum zu Gast. Am vergangenen Sonntag fiel das Spiel der Lehrter den Wetterverhältnissen zum Opfer.
Mit dem VfB Bodenburg treffen die Lehrter am Sonntag zu Hause auf einen Gegner, mit dem sie im Hinspiel keine Mühe hatten, wie der glatte 4:0-Sieg beim Aufsteiger beweist. Doch wusste sich der VfB Bodenburg inzwischen erheblich zu steigern, wie ein 1:1-Teilerfolg gegen den Spitzenreiter Blau- Weiß Neuhof und ein 7:0-Sieg beim MTV Ilten belegen. Mit 17 Punkten rückten die Gäste von einem Abstiegsplatz inzwischen auf den 11. Tabellenrang vor, wobei der Aufsteiger auch auswärts zu überzeugen wusste. Mit Steve Pasenow, der bisher schon zehn Mal traf, verfügen die Bodenburger zudem über einen gefährlichen Stürmer, auf den die Lehrter besonders aufpassen müssen.