FC Lehrte und 06 Lehrte bilden eine JSG

Zusammenschluss von der C- bis zur A-Jugend

LEHRTE (kd). In einer gemeinsamen Presseerklärung gaben die Jugendabteilung des FC Lehrte und des SV 06 Lehrte bekannt, dass sie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit vereinbart haben Mit Beginn der Saison 2015/2016 schließen sich beide Vereine zu einer Fußball-Jugendspielgemeinschaft (JSG Lehrte) für den oberen Jugendbereich (A- bis C-Junioren) zusammen.
Ziel ist es, allen jugendlichen Fußballern in Lehrte und Umgebung die Möglichkeit zu bieten, entsprechend ihrer Ambitionen und ihrem Talent Fußball zu spielen. Hierbei soll neben der Grundlagenausbildung auch erfolgsorientierter Leistungsfußball etablieren werden und gleichzeitig Jugendlichen die Spielmöglichkeiten im Bereich Breitensport ermöglicht werden.
Die langfristig ausgerichtete Kooperation beider Vereine soll das Fußballspielen in Lehrte noch attraktiver machen und letztendlich den Fußball in der gesamten Region stärken.
Die gemeinsamen Trainingseinheiten der neuen JSG-Teams beginnen bereits in diesem Monat. Wer an einem Sichtungstraining bei den A- bis C-Juniorenmannschaften teilnehmen möchte, sollte sich folgende Termine notieren und zur Sportanlage „Am Pfingstanger“ kommen:
A-Junioren (Jahrgänge 1997/1998): ab 18. Juni immer donnerstags 17.30 bis 19.00 Uhr, B-Junioren (1999/2000): ab 23. Juni immer dienstags 18.00 bis 19.30 Uhr,
C-Junioren (2001/2002): ab 17. Juni immer mittwochs 17.30 bis 19.00 Uhr.
Bei Fragen stehen die Jugendleiter der beide Vereine Antje Nordmann (FC Lehrte) und Andreas Kreß (SV 06 Lehrte) zur Verfügung.