Faustballer wurden Bezirksmeister

Die erfolgreichen Bezirksmeister: hintere Reihe v. l. Elias Böhm, Rabea Hansen, Laurenz Volkmann; vordere Reihe v. l. Steffen Schrader, Madlen Fahlbusch, Sian Güncicekleri. (Foto: TSV Burgdorf)

Jugend M 14 der TSV Burgdorf bleibt ungeschlagen

BURGDORF (r/jk). Der letzte Spieltag im Jugendfaustball M 14 war für die TSV Burgdorf mit Erfolg gekrönt. Am Sonntag trat die Jugend M 14 zu ihrem letzten Spieltag in Letter an. Sie konnten durch Siege über Tus Bothfeld, Letter 05, TUS Empelde und den TK
Hannover ihre Siegesserie fortsetzen und wurden ungeschlagen Bezirksmeister. Die Mannschaft und Trainer sind rundum zufrieden und bereiten sich jetzt auf die Landesmeisterschaft am 21. Januar 2017 in Empelde vor.
Die Männer 60 richteten ihren zweiten Spieltag in Burgdorf aus und konnte ihren Tabellenplatz (2.) durch Siege über Burgdorf II, TUS Bothfeld und eine Niederlage gegen TH 52 I behaupten.