Fallen in der Kreisliga die ersten Entscheidungen?

MTV Ilten will Aufstieg frühzeitig perfekt machen

BURGDORFER LAND (kd). Zwei Nachholspiele und ein vom 26. Spieltag vorgezogenes Spiel finden in der kommenden Woche vom Dienstag bis zum Donnerstag von 19 Uhr an in der Kreisliga statt.

FC Lehrte II -
TSV Sievershausen

Bei dem Spiel am Dienstag, 25. April, von 19 Uhr an zwischen dem FC Lehrte II und dem TSV Sievershausen handelt es sich noch um ein Spiel aus der Hinrunde, was ursprünglich am 13. November stattfinden sollte. Beide Vereine gehörten zuletzt zu den erfolgreichsten Mannschaften, so dass ihnen ein Sprung nach oben in der Tabelle gelang (FC Lehrte II: 12. Platz mit 25 Punkten; TSV Sievershausen: 9. Platz mit 30 Punkten).

SuS Sehnde -
Hertha Otze

Für Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr wurde das Nachholspiel zwischen dem Tabellenachten SuS Sehnde (37 Punkte) und dem Schlusslicht SV Hertha Otze (6 Zähler) terminiert. Beide Mannschaften weisen mit jeweils nur einem Sieg die schlechteste Rückrundenbilanz aller Mannschaften auf. Sofern es den Herthanern nicht gelingt, sich mit einem Sieg für die 2:3-Hinspielniederlage zu revanchieren, könnte womöglich bereits am Mittwoch der Abstieg der Otzer besiegelt werden.

TSV Haimar/D. -
MTV Ilten

Bei der Partie zwischen dem TSV Haimar/Dolgen und dem MTV Ilten am Donnerstag, 27. April, ab 19 Uhr handelt es sich um eine vorgezogene Begegnung des 26. Spieltages, der am 30. April ausgetragen wird. Sofern den Iltenern bereits an diesem Wochenende durch Punktverluste der Verfolger der Aufstieg gelingen sollte, können sie eventuell am Donnerstag bei einer Wiederholung des 4:0-Hinspielsieges beim Nachbarn aus Haimar Versäumtes nachholen und dort dann die Meisterschaft feiern.