Erfolgreicher Saisonabschluss der TSV Burgdorf

Die Juniorinnen C II Katharina Busch, Vanessa Ling und Sophie Liesel. (Foto: TSV Burgdorf)

Burgdorfer Tennis-Nachwuchs gewinnt Meisterschaften

BURGDORF (r/jk). Die Jugend-Punktspielsaison ist vom Tennisclub der TSV Burgdorf mit vielen Erfolgen beendet worden.
Die Spielgemeinschaft der Junioren B (TC TSV Burgdorf/TV GG Ramlingen-Ehlershausen) mit Kenneth Holsten, Malte Müller, Lennart Novotny, Jacob Dehning und Steffen Bauerochse haben alle ihre Spiele gewonnen und stehen als Staffelsieger der Bezirksliga 10 fest.
Ungeschlagen sind auch die Junioren A in der Regionsliga 30. Lennart Holsten, Yannick Volkmann, Lukas Novotny, Jan Telkämper, Jan Bollig, Stefan Rakocevic und Oscar Hong setzten sich souverän durch.
Die Juniorinnen A I mit Stefanie Pötsch, Hanna Dehning, Lara Warnecke und Julia Adolf haben sie sich den ersten Platz in der Bezirksliga 5 gesichert. Die Mannschaft um Mannschaftsführerin Stefanie Pötsch gab bei drei Punktspielen keinen einzigen Punkt ab und spielt nun nach den Ferien im K.O.-Modus gegen die anderen Staffelsieger um den Bezirkstitel. Je nach Ausgang dieser Spiele könnten Stefanie Pötsch, Hanna Dehning, Julia Adolf und Lara Warnecke eventuell sogar noch um die Niedersachsenmeisterschaft spielen. „Wir schauen jedoch erst einmal von Spiel zu Spiel und hoffen jetzt auf etwas Losglück“, gibt Pötsch bescheiden zum Protokoll.
Die Spielgemeinschaft der Juniorinnen A II mit Vera Wächter und Emily Bremer mit dem SC Großburgwedel (Ida Polatschek und Finja Dybus) gewann in der Regionalliga 15 den 1. Platz.
Für diese vier Mannschaften geht es nach den Sommerferien als Staffelsieger in der Pokalrunde weiter.
Eine erfolgreiche Saison hatten die Juniorinnen B Mädchen (Anica Falkenau, Jenny Ling, Katharina Volkmann, Nicole Dannenberg, mit Carla Voigt und Barbara Gräulich in einer SG mit dem TC GG Burgdorf) in der Regionalliga 18. Sie erzielten den 2. Platz mit 8:2 Punkten.
Die Juniorinnen C I Mädchen Henriette Höhlich und Juliane Pötsch haben durch den Sieg gegen den DTV Hannover den 2. Platz in der Staffel der Bezirksliga 4 erreicht.
Bei den Juniorinnen C II (Katharina Busch, Vanessa Ling, Sophie Lissel) gab es eine Überraschung. Sie erreichten mit ihrem Sieg in Celle nun doch noch den ersten Staffelplatz und werden auch an der Pokalrunde teilnehmen.