Ein gutes Los für den MTV Ilten

Halbfinal-Heimspiel gegen SV Wilkenburg

ILTEN (kd). Ein gutes Los erwischte der MTV Ilten bei der Auslosung des Halbfinales im NFV Kreispokal, wenngleich es nun im Halbfinale am Dienstag, 21. März 2017, von 19 Uhr an gegen den Titelverteidiger SV Wilkenburg geht, der momentan den 9. Tabellenplatz in der Kreisliga 3 belegt.
„Endlich haben wir wieder einmal ein Heimspiel“, freute sich Iltens Trainer Florian Schierholz. „Nun wollen wir auch ins Endspiel einziehen.“ Das andere Halbfinale findet zeitgleich zwischen dem SC Empelde und dem TSV Kirchdorf statt.