Doppelsieg im Mädcheneinzel U13 für Isabelle Bautista

Die Siegerehrung im Mädcheneinzel U13 mit drei ABC- Spielerinnen unter den besten Vier. (Foto: Altwarmbüchener BC)

Großer Erfolg für Altwarmbüchener BC bei Regionsrangliste

ALTWARMBÜCHEN (r/jk). Nach Wunstorf ging es insgesamt für 16 Spieler des Altwarmbüchener BC zur C-Rangliste U9 bis U19.
Im Jungeneinzel U11 unterlag Jannes Feld nur knapp im Halbfinale mit 18:21 und 20:22 und wurde nach einem knappen Dreisatzsieg am Ende Dritte. Dragana Trajkovic konnte sich mit guten Leistungen im Mädcheneinzel U11 den ersten Platz in den Gruppenspielen sichern, Felicitias Frederike Gellert wurde hier Fünfte.
Im Mädcheneinzel U13 konnte sich Isabelle Bautista Barroso im vereinsinternen Duell gegen Emma Friedrich durchsetzen, Vierte wurde hier Luisa Munzke.
Einen prima 8.Platz belegte Hanna Kleiner beim Turnierdebüt, Platz 6 ging an Paulina Uhlenbusch.
Bei den Jungen U13 erreichte Bennet Feld Platz 10, Niko Klement wurde Zwölfter, Justus Jonathan Gellert wurde in dem sehr starken Teilnehmerfeld jeweils Sechste.
Leonie Szymanski kam bei den U15 Mädchen auf den sechsten Platz. Enja Angermann unterlag erst im Finale in zwei Sätzen und wurde Vizemeisterin im Mädcheneinzel U17, Marie Braun erreichte mit Platz 3 einen weiteren Podiumsplatz, Johanna Meister wurde 7. und Vanessa Martinez 10. in dieser Altersklasse.