DFB-Mobil beim SV Hertha Otze

Training mit lizensierten Trainern am 12. und 14. Juni

OTZE (r/jk). Der NFV setzt mit dem DFB Mobil ein Projekt des DFB um. Die lizensierten Trainer vom DFB-Mobil trainieren mit einer bestimmten Altersgruppe eine Trainingseinheit von 80 bis 90 Minuten. Trainer und Betreuer werden erreicht und erhalten so unkompliziert fußballpraktische Tipps und Anregungen vor Ort.
Am 12. Juni ab 17.30 Uhr kommt die C-Jugend der SG Burgdorf-Otze-Sorgensen, kurz B.O.S, in diesen besonderen Genuss. Für interessierte Spieler der Jahrgänge 2001/2002 oder 2003 außerhalb dieser Vereine stehen noch einige Teilnehmerplätze zur Verfügung. Sollte jemand Interesse haben, werden Anmeldungen unter Fussball@SV-Hertha-Otze.de gerne noch bis zum 9. Juni entgegen genommen.
Für den Termin der F- und E-Jugend am 14. Juni ab 17.00 Uhr gibt es leider keine freien Plätze mehr, aber fußballinteressierte Zuschauer, ob klein oder groß, sind herzlich willkommen.