Derby zwischen MTV Ilten und 06 Lehrte bereits am Freitag (21. August 2015)

Ein Beitrag von Klaus Depenau - Das Nachbarschaftsduell wurde einvernehmlich vorverlegt

ILTEN/LEHRTE (kd). In der Kreisliga kamen die Verantwortlichen des MTV Ilten und des SV 06 Lehrte überein, ihr für den 3. Spieltag terminiertes Punktspiel nicht am Sonntag, sondern bereits an diesem Freitag, 21. August, auszutragen. Der Anstoß soll um 19.00 Uhr in Ilten erfolgen.
"Wir erhoffen uns von der Vorverlegung mehr Zuschauer als am Sonntag. Außerdem sind einige Spieler am Sonnabend zu einer Hochzeit eingeladen", sagte Iltens Trainer Florian Schierholz, der daher froh war, dass der Nachbar aus Lehrte dem Wunsch der Iltener zustimmte.
In einer Begegnung von zwei erklärten Meisterschaftaspiranten trennten sich der TSV Engensen und der MTV Ilten 1:1 (1.0)-Unentschieden. Dabei hatten die Iltener durch das Tor von Till Schusdzara aus der 12. Minute eine Stunde lang mit 1:0 geführt, ehe die Engenser noch durch Felix Altevogt (60.) zum 1:1-Ausgleich kamen. "Insgesamt ein gerechtes Ergebnis, obwohl wir in der 1. Halbzeit besser waren", fand Iltens Trainer.
Die 06er reisen nach der 1:5-Auftaktpleite in Hämelerwald am Freitag mit der Empfehlung eines 3:1 (1:1)-Siegs im Derby gegen den FC Lehrte II nach Ilten an. "Das Ergebnis täuscht ein wenig darüber hinweg, dass wir große Schwierigkeiten mit unserem Nachbarn besaßen", gab 06-Trainer Lars Bischoff zu.
So mussten die Schwarz-Gelben einem frühen Rückstand durch das Tor von Patrick Obst (FC Lehrte) aus der 4. Minute hinterher laufen, ehe Julius Olschar (42.) noch vor dem Pausenpfiff der 1:1-Ausgleich gelang.
Als sich nahezu alle bereits mit einem Remis abgefunden hatten, schlugen die 06er noch einmal zu und kamen durch späte Tore von Julius Olschar (88.) und Shirvan Shamo (90.) noch zu einem 3:1-Erfolg.