Der FC Lehrte will unbedingt spielen

Zum Rückspiel wird FC Can Mozaik erwartet

LEHRTE (kd). Ganz und gar nicht passte Trainer Willi Gramann vom FC Lehrte die Spielabsage gegen den TSV Godshorn ins Kalkül. „Nun müssen wir in der Woche ran, wo uns immer Spieler berufs- oder studienbedingt nicht zur Verfügung stehen“, ärgerte sich der FC-Trainer. „Daher werde ich alles versuchen, dass die Begegnung am Sonntag um 15 Uhr gegen den FC Can Mozaik über die Bühne geht, den wir im Hinspiel mit 4:1 besiegen konnten. Egal auf welchem Platz.“
Wie es bei dem als Tabellenvierzehnten auf einem Abstiegsplatz stehenden Gegner nach dem plötzlichen Tod ihres Trainers Ecevit Kizil, der die Mannschaft erst im Dezember des vergangenen Jahres übernommen hatte, weitergeht, konnte Willi Gramann noch nicht in Erfahrung bringen. „Ich gehe aber davon aus, dass wir spielen werden, nachdem die Nachholbegegnung beim SV Ramlingen/Ehlershausen II am vergangenen Sonntag auf Wunsch des hannoverschen Vereins abgesagt wurde“, sagte Willi Gramann.