Dennis Yeboah will FC Bayern München ärgern

Mit der Paulaner-Elf gegen den Champions-League-Sieger

BURGDORF (de). Es ist wohl der Traum eines jeden Fußballers, auf das Tor von Manuel Neuer zu stürmen und vielleicht den Ball sogar im Tor zu versenken. Noch dazu, wenn man von Kindheit an ein Fan des Champions League-Siegers und Tripple-Gewinners FC Bayern München ist. Für Dennis Yeboah von der TSV Burgdorf könnte der Traum am 5. Juli in Arco am Gardasee zur Wirklichkeit werden.
Der 25-jährige Abwehrspieler des Fußball-Landesligisten TSV Burgdorf konnte sich am Wochenende bei einem zweitägigen Fußballcasting der Paulaner Brauerei, dem Partner des FC Bayern München, unter 80 Fußballern für die Paulaner Traumauswahl von 26 Spielern aus sechs Ländern qualifizieren. Die Paulaner-Auswahl wird im Rahmen des Trainingslagers der Bayern im Trentino in Norditalien am 5. Juli ein Testspiel gegen die Stars des deutschen Rekordmeisters austragen, das sogar in voller Länge ab 18.30 Uhr live im Free TV bei Sport 1 übertragen wird.
Dennis Yeboah hat die Berufung in die Paulaner Traumelf einer Jury zu verdanken, der neben der Moderatoren-Legende Waldemar Hartmann auch Bayerns Weltmeister Paul Breitner und FCB-Torhüter Reinhard Aumann angehörten. Beim Casting kam es für die Teilnehmer nicht nur auf Dribbelkünste an, sondern sie mussten auch durch ihre Persönlichkeit überzeugen.