Burgdorfer Prellballer starten mit zwei Mannschaften

Die Männer 30-Prellball-Mannschaft der TSV Burgdorf kämpft an diesem Wochenende um die Deutsche Meisterschaft. (Foto: TSV Burgdorf)

Männer 30 und 50 sind für DM qualifiziert

BURGDORF (r/jk). Bei den 49. Deutschen Prellball-Meisterschaften der Senioren in Markoldendorf am 5. und 6. Mai sind gleich zwei Burgdorfer Mannschaften vertreten. In der Männerklasse 30 konnten sich Mark-Ernst Kleinschmidt, Jens Büdenbender, Benjamin Grimme und Michael Greulich bei den zurückliegenden Norddeutschen Meisterschaften für die Endrunde qualifizieren. Und wieder einmal soll der ewige Konkurrent vom SV Werder Bremen endlich auf dem Weg zur Meisterschaft bezwungen werden.
Auch die Altersklasse der Männer 50 mit Berhard Delige, Stefan Reichelt, Axel und Günter Nowark und Klaus Köhler haben sich ein Ziel gesetzt. Nach der letztjährigen Finalniederlage gegen den TV Wertheim soll diesmal wieder der Titel nach Burgdorf geholt werden.