Beim Friesen-Turnier werden noch Sieger gesucht

C-Junioren kämpfen am Sonntag um Turniersieg

HÄNIGSEN (de). Nachdem beim großen Fußball-Hallenturnier für Junioren-Mannschaften des TSV Friesen Hänigsen zwischen den Jahren bereits in vier Altersklassen sieben Pokalsieger ermittelt werden konnten, findet das Mammutturnier mit nahezu tausend Teilnehmern nun am Sonntag, 6. Januar, in der Hänigser Ballspielhalle am Moorgartenweg mit dem Turnier für C-Junioren-Mannschaften seinen Abschluss. Auch in der Altersklasse der 12- bis 14-jährigen Nachwuchskicker haben 20 Mannschaften ihre Zusage gegeben, die in zwei Leistungsklassen ihren Pokalsieger ermitteln.
Den Anfang machen von 9 Uhr an die unteren C-Junioren, für die folgende zehn Vereine ihre Zusage gegeben haben: TSV Bemerode, Sportfreunde Aligse, SC Langenhagen, TSV Sonnenberg, SG Rethmar/ Haimar, TSV Limmer, SSV Stederdorf, TSV Eixe, SV Sorgensen und TSV Friesen Hänigsen.
Von 14.30 Uhr an spielen die oberen C-Junioren mit den Mannschaften vom TSV Mariensee-Wulfelade, Garbsener SC, TSV Berenbostel, JSG Solschen/Adenstedt, TSV Bemerode, SV Osloss, SC Wesendorf, TuS Lachendorf, SV Sorgensen und Gastgeber TSV Friesen Hänigsen um den Turniersieg.