Alicia Molitor erkämpfte sich Platz 3

Alicia Molitor spielte sich in Deutschland unter die Top 3 in ihrer Altersklasse U 15. (Foto: Altwarmbüchener BC)

Deutsche Badminton-Rangliste U15 in Hövelhof

ALTWARMBÜCHEN (r/jk). Ein weiteres Mal hat sich der Altwarmbüchener BC auf dem Podium einer Deutschen Rangliste in Hövelhof präsentiert. Im Mädcheneinzel U15 konnte Alicia Molitor mit Siegen über Olivia Bernhörster (TuS Friedrichsdorf) und einem hart erkämpften 23:25, 21:15 und 21:11 gegen Paula Kick (PTSV Rosenheim) überraschend das Halbfinale erreichen.
Hier unterlag sie nach gutem Spiel in zwei Sätzen gegen die an Nr. 1 gesetzte Anna-Lena Dieks (BW Rot Wesel). Im Spiel um Platz 3 gelang dann aber der Sprung auf Treppchen nach einem starken Auftritt gegen die an Nr. 2 gesetzte Giao-Tien Nguyen (Fun Ball Dortweil). Am Ende war die Freude groß, sich mit einem 21:15 und 21:15 unter die besten drei Spielerinnen in Deutschland gespielt zu haben.
Im Mixed U15 erreichte Hanna Moses zusammen mit ihrem Hamburger Partner Hauke Graalmann das Viertelfinale. Hier verloren sie knapp in drei Sätzen gegen Nguyen/Nguyen (Funball Dortweil) und belegten am Ende Platz 7.
Bei den Mädcheneinzeln U15 belegte Hanna Moses Platz 13 , ihre Schwester Lena Moses im Mädcheneinzel U17 Platz 17, beide waren jedoch noch krankheitsbedingt angeschlagen.