„Adler“ wollen TSV Giesen überholen

Hämelerwalder können befreit aufspielen

HÄMELERWALD (de). Wie wichtig es ist, sich bereits vom Saisonstart an die nötigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu holen, zeigt die Bilanz des SV Adler Hämelerwald. Obwohl das Team in der Rückrunde bisher nur 17 Punkte und damit vier Zähler weniger als in der Hinrunde der Fußball-Bezirksliga 3 holte, konnten sich die „Adler“ bereits vor Wochen mit nun 38 Punkten vorzeitig den Klassenerhalt sichern.
Das gelang auch dem Gegner TSV Giesen, der am Sonnabend (16 Uhr) zum Saisonausklang in Hämelerwald zu Gast ist. Die Gäste profitierten ebenfalls von einer starken Hinrunde und weisen nun als Tabellenzehnter mit 39 Zählern einen Punkt mehr als die Hämelerwalder auf. „Unser Ziel muss es sein, mit einem Sieg den Gegner aus Giesen in der Tabelle zu überflügeln und hinter uns zu lassen“, kündigte bereits Hämelerwalds Trainer Lars Bischoff an.