96-Fußballschule in Isernhagen

Ran an den Ball heißt es beim 96-Fußballcamp vom 4. bis 6. August beim TSV Isernhagen. (Foto: Hannover 96)

Traditionself von Hannover 96 zu Gast beim TSV Isernhagen

ISERNHAGEN (r/jk). Nur noch wenige Tage bis die Fußballschule von Hannover 96 beim TSV Isernhagen beginnt. Vom 4. bis 6. August haben fußballbegeisterte Kids beim TSV Isernhagen die Gelegenheit, sich einmal wie echte Profis zu fühlen.
Durch die qualifizierten Trainer Torsten Bartsch, Oliver Stöcking, Martin Kunka, Dustin Sonnefeld und Marco Dehne, werden die bisher angemeldeten 30 Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren in intensiven Einheiten nicht nur bestmöglich gefördert, sondern können in einem 96-Quiz auch ihr geballtes Wissen unter Beweis stellen. Es sind noch genügend Plätze frei.
Um sich in der 96-Fußballschule wie ein Profi zu fühlen, brauchen die Teilnehmer natürlich auch eine entsprechende Ausstattung: Neben der vollständigen Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und Profi-Trinkflasche) erhalten die Kinder eine Teilnehmer-Urkunde mit Foto, einen Erinnerungspokal und einen Gutschein für ein Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96. Kleine Überraschungen und nützliche Tipps für eine erfolgreiche Fußballzukunft runden das Trainingslager ab. Im Teilnahmepreis enthalten sind während des gesamten Zeitraumes zudem neben der Mittagsverpflegung am Samstag auch alle Getränke.
An allen drei Tagen wird das Clubhaus des TSV Isernhagen bei hoffentlich schönstem Sommerwetter die gesamte Fußballschule und darüber hinaus begleiten. Der Grill, Eis, Kaltgetränke u.V.m. stehen bereit.
Aber nicht nur das: Nach dem Training der Fußballschule am Samstag, 5. August, wird es noch einem voll auf der Sportanlage. Die Traditionself von Hannover 96, mit vielen ehemaligen Profis aus den vergangenen Jahr (-zehnten), spielt um 17.30 Uhr gegen eine Auswahl der beiden erfolgreichen Ü 40 Mannschaften des TSV Isernhagen.
Nach dem Fußballspiel wird die bekannte Isernhagener Band „Mama' s Cooking“ den Gästen einheizen und für einen kurzweiligen, netten Abend sorgen.
Nach den Trainings am Freitag (17.30 Uhr), Samstag (16.00 Uhr) und Sonntag (13.00 Uhr) stehen eine Torwand, eine Hüpfburg, eine Schussgeschwindigkeitsanlage sowie ein Glücksrad auf der Sportanlage. Mitmachen lohnt sich, denn auch hier winken nette kleine Preise.
Weitere Informationen zur Anmeldung bekommen Sie im Internet unter www.hannover96-fussballschule.de. Gerne steht auch die Abteilungsleitung Jugendfußball des TSV Isernhagen für Fragen zur Verfügung: Andreas Liedtke (liedtke@tsvisernhagen.de, Tel. 0176-2338 3136), Liane Lindert (l.lindert@tsvisernhagen.de, Tel. 0173-1738281), Thomas Lohmeier (t.lohmeier@tsvisernhagen.de, Tel. 0160 – 99 30 20 23).