Mehr Sicherheit und verbesserte Energieeffizienz

lps/Jk. Moderne Fenster bieten hohe Energieeffizienz und machen unliebsamen Eindringlingen das Leben schwer. (Foto: SolarLux / BHW Bausparkasse)

Neue Fenster sind eine lohnende Anschaffung für Hausbesitzer

REGION lps/Jk. Energieeffizienz und Einbruchsicherheit sind heutzutage zwei der großen Themen, wenn es um Immobilien geht – und Fenster spielen bei beiden Themen eine der Hauptrollen! So hat sich beispielsweise der sogenannte U-Wert, der den Wärmedurchlass von Fenstern angibt, in den letzten Jahrzehnten um rund 75 Prozent verbessert: Bei einfach verglasten Fenstern lag er bei ungefähr 5,8 W /m²K, wohingegen die besten Fenster heutzutage einen Wert zwischen 0,5 und 0,8 aufweisen.
Zwar muss man für den Austausch der Fenster einiges auf den Tisch legen – inklusive dem Einbau bewegt man sich hier im fünfstelligen Bereich, wenn man alle Fenster in einem Haus austauschen möchte – doch die steigende Energieeffizienz sorgt dafür, dass man in den Folgejahren wesentlich weniger Heizkosten zu tragen hat. Darüber hinaus bieten moderne Fenster durch spezielle Schließmechanismen verbesserten Einbruchschutz und können – je nach Sicherheitsstufe – selbst mit grober Gewalt, etwa durch eine Axt, nicht zerstört werden. Das ist insbesondere dahingehend interessant, dass die meisten „Langfinger“ von ihrem Plan ablassen, wenn sie sich nicht innerhalb weniger Minuten Zutritt ins Haus verschaffen können, was bei Sicherheitsfenstern in der Regel nicht möglich ist.
Zu guter Letzt bieten moder-ne Fenster verbesserten Schallschutz, sodass Straßen- oder Fluglärm im Inneren des Hauses fast nicht mehr zu hören ist. Der Einbau neuer Fenster ist also sehr lohnenswert – ein Fachbetrieb kann weiterführend beraten und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen! Am besten holt man sich zunächst mehrere Angebote ein, bevor man eine Entscheidung trifft.