„Herbstlich Willkommen“ im Modehaus Fehling

Modeberaterin Bettina Rohls zeigt die neue Kollektion von Marc O'Polo. (Foto: Sandra Köhler)

Burgdorfer Modehaus lädt zum Verkaufsoffenen Sonntag ein

BURGDORF. „Die richtige Mode zum richtigen Zeitpunkt, das ist Kundenwunsch Nr. 1 bei uns“, sagt Katja Fehling. Den erfüllt das Modehaus Fehling gern.
Modern, reduziert, aber dennoch feminin gibt sich die Damenmode in diesem Herbst. Mit fließend leichten Qualitäten und Strick, der nicht zu dick ist. Nordisch aber nicht kühl, die Farben gedeckt. Schwarz und Barolorot sind zurück. Highlights dazu setzen Weiß- und Naturtöne, Marine, Melangen in grau und beige. Passende Accessoires unterstreichen den Look.
Für Männer bleibt es kernig-sportiv. Funktionalität steht im Mittelpunkt bei den neuen Jacken. Warm und trotzdem leicht muss es sein, besonders bei Strick. Die Farbe kommt zurück mit Bordeaux, Blau und Erdtönen. Denim bleibt die Hose Nummer eins. Bei Fehling findet Mann Hosen für jeden Anlass in großer Formenvielfalt. Etwa von Brax, Pierre Cardin, Bugatti, Joker, Camel Aktive, PME, Tommy Hilfiger. Neu im Sortiment: Boss Green, Boss Orange, Marco O`Polo Chinos, Drykorn. Damit die Herren ihre bevorzugten Stücke noch einfacher finden, gibt es bei Fehling neuerdings einen Camel- und einen Pierre Cardin Shop, Modeflächen von Superdry, Naketano und Tommy Hilfiger Denim.
Vorteile bietet die Fehling-Card. Sie kann im Geschäft oder unter www.www.fehling-mode.de angefordert werden. Sandra Köhler