Fahrrad-Schiwy - aus Erfahrung gute Räder und gute Fahrt

Zweiradmechanikermeister Joachim Kelb weiß, was Fahrradkunden wünschen. (Foto: Georg Bosse)

Erfolgreicher Handwerksbetrieb mit über 80-jähriger Tradition in Burgdorf

BURGDORF. In über 80 Jahren seines Bestehens hat sich das familiengeführte Zweirad-Fachgeschäft „Schiwy“ in der Schmiedestraße 48 einen hervorragenden Ruf weit über Burgdorfs Stadtgrenzen hinaus erworben. Auch in der dritten Generation legt der Handwerksbetrieb großen Wert auf fachmännische Beratung und meisterlichen Service.
„Wir sind der einzige von der Handwerkskammer zugelassene und eingetragene Fachbetrieb für Fahrradreparaturen in Burgdorf“, betont Zweiradmechanikermeister Joachim Kelb. Mit ihrem professionellen Service, auch für Kunden, die ihren „Drahtesel“ nicht bei „Schiwy“ gekauft haben, wollen sich Claudia, Joachim und Sebastian Kelb ganz bewusst von Anbietern auf den „grünen Wiesen“ abgrenzen.
Neben der Angebots-Konzentration auf bekannte, führende Markenhersteller der Fahrradbranche legt „Schiwy“ besonderes Augenmerk auf eine gute Zusammenarbeit mit den Lieferanten. „Das kommt letztendlich auch unseren Kunden zugute“, weiß der kompetente Handwerksmeister aus eigener, jahrelanger Erfahrung.
Selbstverständlich ist bei „Schiwy“ eine umfassende Auswahl an Fahrrad-Ersatzteilen und weiterem Zweirad-Zubehör. Als zusätzliche Dienstleistung werden den Schiwy-Kunden die neu gekauften Fahrräder auf Wunsch gleich codiert.
Nähere Informationen unter der Tel. 05136/57 49 oder im Internet: www.fahrrad-schiwy.de. Georg Bosse