Ein Paradies für Fahrradfreunde in Burgdorf

Gute Beratung, fachgerechter Service und ein umfassendes Angebot an Fahrrädern, Pedelecs sowie Zubehör und Ersatzteilen bietet Fahrrad Schiwy auch am verkaufsoffenen Sonntag. (Foto: Reckow)

Fahrrad Schiwy präsentiert sich nach Umbau mit neuem Gesicht

BURGDORF (re). Größer, schöner und mit noch mehr Auswahl – nach dem Umbau präsentiert sich Fahrrad Schiwy in der Burgdorfer Schmiedestraße mit neuem Gesicht.
Die Verkaufsfläche des renommierten Fachgeschäftes hat sich nahezu verdoppelt, das Angebot sinnvoller und praxistauglicher Zubehörartikel und Ersatzteile wurde erweitert. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Fahrräder führender Markenhersteller, wie Gudereit, Stevens, Falter oder Pucky. Bei den E-Bikes ist ein ausgewogenes Programm zur Auswahl und auch zur Probefahrt verfügbar: Akzente setzen die Modelle des Schweizer Premiumherstellers Flyer; Pedelecs von Raleigh, Kettler und Stevens runden das Sortiment ab.
Zweiradmechanikermeister Joachim Kelb führt mit seiner Ehefrau Claudia und Sohn Sebastian – ebenfalls Zweiradmechanikermeister – das Familienunternehmen bereits in der dritten Generation. „Gute Beratung und fachgerechter Service sind für uns selbstverständlich. Genauso wie die eigene Werkstatt, in der wir auch Fahrräder reparieren, die nicht bei uns gekauft wurden“, sagt Joachim Kelb.