Der Frühling kann kommen

Julia Obermeyer freut sich über den Einzug des Mode-Frühlings 2017 in das Modehaus Obermeyer. (Foto: Sandra Köhler)

Einzug des Mode-Frühlings im Modehaus Obermayer

BURGDORF (ks). Zwar liegt der erste Verkaufsoffene Sonntag des Jahres 2017 noch mitten im tiefsten meteorologischen Winter. Doch im Modehaus von Julia Obermeyer hält bereits der Mode-Frühling Einzug.

Frau Obermeyer, ist der Winter denn schon komplett Geschichte?

Die meisten unserer Regale haben sich tatsächlich schon dem Frühling verschrieben. Insofern ist da schon etwas dran. Allerdings heißt das im Umkehrschluss für unsere Kundinnen, dass sie Winterware fast geschenkt bekommen! Es lassen sich bei unserem Passagenverkauf viele schöne Super-Schnäppchen finden. Und wer noch eine Winterjacke braucht- der bekommt sie natürlich auch bei uns.

Was bringt der Mode-Frühling denn so mit nach Burgdorf?

Frische Farben und wunderbare Qualitäten, in denen man nach den langen Wintermonaten richtig aufblüht. Ganz wichtig ist der schöne Frühjahrsstrick, vor allem in Kaschmir, den man jetzt schon ohne zu frieren gut einsetzen kann. Es gibt ihn in eisblau, aber auch in tollen Gelbtönen, die nicht blass machen. Gelb ist übrigens nicht nur im Strick zu finden, sondern auch bei Gehröcken von St. Emile und den daunenfreien Stepp-Jacken von Save the Duck.
Wir haben im Moment eine wirklich tolle Strickauswahl mit ganz besonderen Schnitten und Formen, etwa von Henry Christ und Hemisphere. Die hochwertigen Pullover sind sportlich-lässig aber zugleich feminin geschnitten, geben Bewegungsfreiheit und machen eine schöne Silhouette. Sie sind dank Ihrer Schlichtheit so unaufgeregt aber dabei besonders.

Und womit kombiniert man den Frühjahrsstrick am besten?

Zum Beispiel mit den tollen Tüchern in fantastischen Qualitäten von Hemisphere. Aus Kaschmir und Seide mit dem charakteristischen Markenzeichen, etwa in himbeerrot. Die fallen wunderschön, sind weich und schmeichelnd und unterstreichen den frischen Frühlingslook. Natürlich führen wir auch die passenden Seidenblusen und Unterziehshirts – wunderschön etwa von Herzensangelegenheit und Dorothee Schumacher. Dazu passend offerieren wir eine große Bandbreite an Jeans von Adriano Goldschmied, G-Star, Jacob Cohen und Cambio. Es gibt sie in unterschiedlichen Waschungen und Schnitten, sowohl elegant als auch casual und freizeittauglich. Damit lässt sich jede Figur ins perfekte Licht setzen.

Und wenn Frau jetzt über den nahenden Frühling hinaus schon ein Auge auf die Trends der Saison 2017 werfen möchte?

Dann lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die Kollektion von Erika Cavallini, die wir für Januar erwarten. Da gibt es wunderbare Kleider, Blusen und Hosen. Mit schönen farbenfrohen Drucken, in denen man sehr angezogen wirkt aber überhaupt nicht eingeengt ist. Italienisch zurückhaltend, edel und gepflegt aus Baumwolle. Etwas ganz besonderes sind auch die witzig bedruckten Baumwollblusen von Lucky de Luca. Die Blusen sind liebevoll gemacht und sehr detailverliebt.