Bei Fehling kommen Herbst und Winter groß in Mode

Margot Rodriguez und Stefanie Voigtmann (v.l.) nehmen sich nicht nur am Verkaufsoffenen Sonntag Zeit, um ihre Kundinnen in der Fehling-Damen-Divison liebenswert und kompetent durch die neuen Modetrends Herbst/Winter 201/14 zu führen. (Foto: Georg Bosse)

Tolle Trends und Farben prägen die kommende Mode

BURGDORF (gb). Zur kommenden Herbst-/Wintersaison gibt es im Burgdorfer Bekleidungshaus Fehling viel Neues zu entdecken. Besonders mannigfach neue Marken, die Trends setzen - zu erleben im Modehaus an der Marktstraße oder gleich nebenan in der Fehling-Station. Eine ganze Reihe brandneuer Labels machen einen Besuch, nicht nur am Verkaufsoffenen Sonntag, 1. September, bei Fehling echt lohnenswert. Egal ob nun ein neues Outfit gesucht wird oder die aktuelle, kombinierbare Ergänzung für den persönlichen Style im Kleiderschrank daheim.
Erstmalig in der Damen-Division im Modehaus Fehling sind Strick & Shirts des Labels „Lieblingsstücke“ sowie Pullover von „six o seven“. Die federleichten und funktionellen Daunenjacken von COLMAR und noch mehr Mode von OUI im Erdgeschoss. „Auch Marc O`Polo, Tommy Hilfiger oder Opus haben voll auf Herbst gedreht. Passend zur Jahreszeit des Indian Summers haben sich die Farben verändert. Nach viel Couleurs im Sommer hat sich durch die Hintertür ein toller neuer Trend hereingeschlichen“, so Modefachmann Jörg Fehling. Grau in all seinen Schattierungen sowie Schwarz und Smaragdtöne bringen wieder etwas Entspannung in den eigenen Modespind. Darüber hinaus ist Leder von Oakwood voll im Trend sowie die Jeans von G Star und coole Styles von Deichgraf und/oder Drykorn in der Fehling-Station. Die Hosenabteilung meldet Hosen-Highlights: Coated Denims – Jeans haben eine Schimmer-, Vintage- oder Ledereffekte-Beschichtung bekommen.
Bei den Herren bleibt es bequem und sportiv. Tommy Hilfiger, Marc O`Polo und Gant bringen gedeckte Farben mit viel Tragekomfort. Bei Hosen sind Jeans im Modehaus und in der Fehling-Station eine Beinlänge voraus. Mehr als 2000 Modelle von Boss, Brax, Camel und Cardin, Drykorn, G Star, Scotch & Soda, Superdry sowie Timezone und Tommy Hilfiger lassen wahrlich keine Modewünsche offen. Ob Jack & Jones in der Fehling-Station oder Camp David im Haupthaus - Man(n) und Frau haben die Qual der Wahl.
Dazu behauptet sich die schlanke Silhouette bei den Herrenanzügen. Die Sakkos werden noch ein wenig sportlicher und lassen sich prima mit Jeans und Cord kombinieren. Die Marken-Winterjacken für Männer erfüllen alle Anforderungen an Funktionalität und Tragekomfort.
Am Verkaufsoffenen Sonntag in Burgdorf, 1. September, nehmen sich die Fehling-Modeberater von 13.00 bis 18.00 Uhr Zeit für alle Kundenwünsche und führen kompetent durch die neuen Modetrends Herbst/Winter 2013/14.