Zwei Landesmeistertitel gehen nach Otze

Jürgen und Gaby Oppermann sowie Ronald Dralle (v.l.) mit den frisch gebackenen Landesmeistern. (Foto: F 404 Otze)

Landesverbandsschau der Kaninchenzüchter in Hildesheim

OTZE (r/jk). Der Otzer Rassekaninchenzuchtverein F404 Otze kehrte erfolgreich von der Landesverbandsschau aus Hildesheim zurück. Zwei Landesmeistertitel konnten errungen werden.
Ronald Dralle mit Farbenzwerge wildfarbig und die Zuchtgemeinschaft Oppermann mit Farbenzwerge russen schwarz-weiß wurden Landesmeister. Zudem kürte die Jury ein Farbenzwerg russen schwarz-weiß von der Zuchtgemeinschaft Oppermann als Siegertier. Weiterhin stellten Willi Degener Helle Großsilber (385,5 Pkt.), Irma Degener Deutsche Kleinwidder rhönfarbig (382,5 Pkt.), Hans-Werner Rau Marburger Feh und Zwergwidder wildfarbig (382 Pkt.) aus.
Auf der Landesschau wurden 3400 Rassekaninchen von Züchtern aus dem Landesverband Hannover ausgestellt. Dieser züchterische Erfolg war gleichzeitig der Saisonausklang 2013.