Workshop für Radfahrer

BURGDORF (jk). Ist mein Fahrrad wirklich verkehrssicher? Ist nicht irgend etwas kaputt? Und wenn nicht, wie repariere ich das eigentlich? Welches Werkzeug brauche ich? Diese und weitere Tipps gibt es vom Kontaktbeamte der Polizei, Jörg Windfuhr, beim Fahrradworkshop am 30. April ab 16.00 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum, Wallgartenstraße 33/34, Burgdorf. An einem Demo-Rad wird alles genau erklärt und es darf auch selber mal ein bisschen geschraubt werden. Wer möchte, kann sich am Schluss noch sein eigenes Fahrrad kontrollieren lassen. Anmeldungen und Infos unter Tel. 05136/89 69 79.