Wir würfeln uns durch die „Baustelle“ Burgdorf

MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann sowie Alexandra Veith und André Scholz (v. re.) stellten das gewinnträchtige Stadtstraßen-Würfelspiel zur MARKTSPIEGEL-Sonderveröffentlichung „Burgdorfer City-Journal“ für den 14. April vor. (Foto: Georg Bosse)

MARKTSPIEGEL-City-Journal zum Stadtstraßenumbau

BURGDORF/ALTKREIS (gb). Im zeitlichen Ablauf des Burgdorfer Innenstadt-Straßenumbaus haben die anliegenden Geschäfte, aber auch die Kundschaft aus der Auestadt sowie Kunden aus nah und fern, mit wechselnden Verkehrsführungen zu kämpfen. Deshalb entstand in der Stadtverwaltung die Idee, in enger Kooperation mit dem MARKTSPIEGEL, allen Konsumenten in beinahe spielerischer Weise zu vermitteln, dass während dieser Zeit in Burgdorf nicht nur „Baustelle“, sondern auch weiterhin „Leben Stadt findet.“
Gemeinsam mit MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann entwickelten Wirtschaftsförderer André Scholz und die für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt zuständige Alexandra Veith den Ansatz zu einem „Burgdorfer City-Journal“, dass Auswärtige, Burgdorfer und unsere Leser/innen im gesamten Verbreitungsgebiet des MARKTSPIEGEL mit einem erheiternden Stadtstraßen-Würfelspiel durch die derzeitigen Irrungen und Sperrungen führen soll. „So möchten wir allen mitteilen, dass die Innenstadt trotz aller Widrigkeiten noch prima funktioniert“, erklärten Hoffmann, Scholz und Alexandra Veith in ihrer gemeinsamen Initiative. Dazu wurde man sich schnell einig, mit dem MARKTSPIEGEL am Samstag, 21. April, eine Sonderbeilage mit dem gewinnträchtigen Würfelspiel in einer Gesamtauflage von rund 78.000 Exemplaren aufzulegen, die darüber hinaus ein unverzichtbarer Leitfaden für alle Burgdorfer und ihre Besucher sein wird. Aus dem grandiosen Pool von zirka 80 MARKTSPIEGEL-Geschäftspartnern, sollen alles in allem zahlreiche Coupon-Aktionsgutscheine in Höhe von bis zu 1.500 Euro verlost werden. Das „Burgdorfer City-Journal“ mit Stadtstraßen-Würfelgewinnspiel wird dann auch in hoher Anzahl an das Publikum des ersten Burgdorfer Pferde- und Hobbytiermarktes 2012 am Samstag, 21. April, am VVV-Infostand auf dem Platz am „Kleinen Brückendamm“ verteilt.