Winterspaß 2017: „Nix für Bremser !“

Die Hotelanlage Berggasthof Wildau. (Foto: Michael Quandt)

Private Reisegruppe „Winterspaß im Lammertal“

ALTKREIS BURGDORF (r/jk). „Nix für Bremser !“, so lautet das Motto für 2017. Auch in diesem Jahr wird die private Reisegruppe „Winterspaß im Lammertal“ wieder auf die Piste gehen. Vor über 25 Jahren aus einer Schulveranstaltung am Schulzentrum Burgwedel entstanden, wird auch im Jahr 2017, vom 20. Januar bis 28. Januar, wieder die bewährte Mischung aus Schnee, Sonne, Ski, Spaß und Aprés Ski angeboten.
Bei der einwöchigen Ski-Reise ins Salzburger Land wird jeden Tag ein neues Skigebiet mit dem Vorortreisebus angesteuert. Geplant sind unter anderem die Skigebiete Flachau, Zauchensee, Hochkönig, Obertauern, Schladming und Dachstein West, d.h. sieben volle Skitage. Abwechslung ist garantiert. Highlight des Tages ist für manch einen der berühmt-berüchtigte Apres Ski, wobei jeder seine Feiertauglichkeit unter Beweis stellen kann.
Für Unterhaltung sorgt noch eine Rodelpartie sowie das Almstadl „Geischl“ auf der Hotelanlage. Standort und Unterkunft ist der urige Berggasthof Wildau im Lammertal, das direkt von der Tauernautobahn abzweigt. Untergebracht ist die Gruppe in Doppelzimmern des Haupthauses, Appartements im Gästehaus „Rosi“ oder in Doppelzimmern im „Haus Hilde“.
Wie in jedem Jahr erneuert sich die Gruppe mit neuen Teilnehmern, sodass in einer bunt zusammengewürfelten Skispaßgruppe nie Langeweile aufkommt. Beliebt und begehrt sind die gesponserten Skipullover für jeden Teilnehmer! An- und Abreise erfolgt mit dem Busunternehmen Tappe aus Einbeck-Kreiensen. Der Preis beträgt kostenabdeckende 498 Euro. Es sind noch wenige Plätze frei. Frei nach dem Motto: „Nix für Bremser“
Mehr Infos im Internet unter www.Winterspass.net oder Michael (Katze) Quandt, Email: quandt.burgwedel@freenet.de, Tel. 05139/6752 oder 0177/8861236.