Winterschützenkönige 2013 stehen im Visier

Die 1. Schießsportleiterin Silke Hartung tritt beim winterlichen Wettbewerb um die Königswürden 2013 für den BSG-Vorstand an. (Foto: Georg Bosse)

Silke Hartung erstmals in neuer Funktion am Start

BURGDORF (gb). Seit vergangenem Dienstagabend ermitteln die Mitglieder der Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593 e.V. (BSG) auf ihrer Sportanlage im Schützenheim „An der Bleiche“ ihre Wintermajestäten 2013. Die diesjährigen Schießwettbewerbe sind für Silke Hartung eine „Premiere“. Denn die 1. Schießsportleiterin ist dieses Mal nicht nur als Schützin für den BSG-Vorstand aktiv, sondern trägt in ihrer neuen Funktion erstmals auch formal die Verantwortung für diese vereinsinterne Veranstaltung.
Die Winterschützenkönige werden an insgesamt fünf Abenden im Burgdorfer Schützenheim mit dem Luftgewehr „Auflage“ oder „Freihand“ ausgeschossen. Wem am Ende der beste Teiler für die „Festscheibe“ notiert wird, kann sich hinterher auf einen Erinnerungsorden und einen Geldpreis freuen sowie sich als Winterkönig/in 2013 feiern lassen. Feiern werden sicherlich auch die Sieger der „Hirschscheibe“ mit Wanderpreis und der „Glücksscheibe“. Für die „Glücksscheibe“ kommen die beiden besten Teiler in die Wertung. Und beim Mannschaftswettbewerb treten alle neun BSG-Korporationen gegeneinander an.
Die letzte Möglichkeit sich ganz nach vorne zu schießen besteht für die BSG-Mitglieder am morgigen Sonntag, 13. Januar, im Schützenheim „An der Bleiche“ in der Zeit zwischen 10.00 und 12.30 Uhr.