Wieder Winterzauber in Burgdorf

Der Weihnachtsmann lädt wieder in seine Stube ein. (Foto: Georg Bosse (Archiv))

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt auf den Burgdorfer Wies’n 62

BURGDORF (r/jk). Die Burgdorfer Wies’n an der Uetzerstr. 62 in Burgdorf laden am 17. und 18. Dezember auf ihrem idyllischen Naturteichgelände wieder zum Winterzauber ein – ein Weihnachtsmarkt mit ganz besonderem Flair.
Der Auftakt von Veranstalter Joachim Kuschel im letzten Jahr war ein voller Erfolg. Die Besucher erlebten einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art durch die Vielzahl von Lichterzauber, interessanten Ausstellern aus Handwerkskunst und Flohmarkt.
Die Besucher fühlten sich wie in einem romantischen Winterzauber aus einem Bilderbuch. Bei der zauberhaften Weihnachtstimmung konnte man die Seele baumeln lassen. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr auf unser Publikum, das sich weit über die Grenzen Burgdorfs hinaus von diesem besonderem Flair begeistern
lässt und somit Burgdorf noch attraktiver erlebt“, so Joachim Kuschel. Unterstützt in der Leitung und Abwicklung wird Joachim Kuschel von Susanne und Thomas Ackermann.
Der Weihnachtsmann ist wieder mit seiner Kutsche in Burgdorf unterwegs und schaut Samstagnachmittag auf den Burgdorfer Wies’n 62 vorbei. Begleitet wird er von zwei ausgesuchten Wichteln und einer Schneeflocke. Jedes Jahr dürfen sich neue Wichtel und die Schneeflocke beim Weihnachtsmann bewerben. In seiner Stube auf den Burgdorfer Wies’n62 wird er kleine und große Kinder begrüßen und sofern sie brav gewesen sind auch bescheren.
Am Sonntag ist der Weihnachtsmann für alle da, jeder darf in die Stube hinein.
Die Standgebühren aller Aussteller am Sonntag werden gemeinnützig der Feuerwehr Hülptingsen gespendet.
Winterkräuter und verschiedene Düfte liegen in der Luft und verraten viele hausgemachte Leckereien im Outdoorcafé „Volle Kanne“,das sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmert. Das Outdoorcafé ist jedes Wochenende von 14.00 bis 18.00 geöffnet.
Der Winterzauber beginnt Samstag und Sonntag ab 13.00 bis in den Abend hinein. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.burgdorferwiesn.de.