Wie war Schule eigentlich damals?

Wann? 14.02.2010 11:00 Uhr

Wo? Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Stadtmuseum |

Gesprächsrunde im Stadtmuseum

BURGDORF (r/jk). Die Ausstellung „Burgdorfer Schulen - gestern und heute“ ist am Sonntag, 14. Februar, zum letzten Mal im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, zu sehen. Aus diesem Anlass haben die Organisatoren der Ausstellung bekannte Burgdorfer Persönlichkeiten am letzten Ausstellungstag ab 11.00 Uhr zu einer Gesprächsrunde eingeladen.
Unter dem Motto „Wie war es eigentlich damals?“ lassen die Teilnehmer des lockeren Erfahrungsaustausches ihre Schulzeit in den ehemaligen selbstständigen Schulstandorten der Ortschaften und in der „Kernstadt“ noch einmal Revue passieren. Die ehemaligen Schüler erzählen von Schulausflügen, Wanderungen, ihren Unterrichtsfächern, ehemaligen Klassenkameraden und Lehrern. Die Moderation übernimmt Bürgermeister Alfred Baxmann.
Zum Abschluss der Ausstellung lädt Horst Regenthal vom Ausstellungsteam ebenfalls am 14. Februar ab 15.00 Uhr zur letzten öffentlichen Führung durch die Ausstellung ein. Das Stadtmuseum ist sonnabends und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.