Wie ernähre ich einen Kaktus?

Vortrag zur Ernährung in der Pubertät

BURGDORF (r/jk). Zu einer neuen Veranstaltung lädt die Burgdorfer Gesundheitsinitiative im Rahmen der „5. Burgdorfer und Lehrter Gesundheitstage“ ein. Am Donnerstag, 20. Februar, dreht sich ab 19.30 Uhr im Burgdorfer Mehr-Generationen-Haus in der Gartenstraße 28a alles um das Thema „Wie ernähre ich einen Kaktus? - Ernährungsprobleme in der Pubertät und deren Lösung“.
In der Pubertät entwickeln sich die Jugendlichen körperlich und seelisch rasant. Eigentlich brauchen sie gerade in dieser Zeit ausgewogenes, nährstoffreiches Essen und Trinken, aber zur Pubertät gehört eben auch die Rebellion gegen viele gutgemeinte Ratschläge. Ein unregelmäßiger Tagesablauf und angesagtes FastFood erschweren zusätzlich eine sinnvolle Ernährung. Was können oder sollen wir als Eltern in dieser Zeit tun? Neben einem Überblick über das, was die Jugendlichen eigentlich brauchen, soll dieser Abend aber auch Gelegenheit bieten, über die Stolpersteine und deren möglichen Ansatzpunkte zu diskutieren.
Die Leitung hat die Oekotrophologin Nicole Eckelmann. Eintritt: 5 Euro.