„Wein & Genuss“ im Otzer „Wellblechpalast“

Der „Wellblechpalast“ des Otzer Erlebnishofs Lahmann war für „Wein & Genuss“ das rustikale Ambiente für ein großartiges Feinschmeckererlebnis. (Foto: Georg Bosse)

EDEKA Cramer präsentierte mehr als 250 Weine und Sekte aus aller Welt

OTZE/ALTKREIS (gb). Unter dem Motto „Wein & Genuss“ hatten am vergangenen Wochenende Weinliebhaber einmal mehr die gepflegte Gelegenheit im Otzer „Wellblechpalast“ edle Tropfen von über 20 Produzenten aus dem In- und Ausland zu verkosten. Denn das Herz von EDEKA Cramer schlägt nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für hervorragende Weine.
Über 400 Cramer-Kunden und Gourmets hatten sich bereits im Vorfeld der Weinmesse auf dem Otzer Erlebnishof Lahmann zum Stöbern, Entdecken und Genießen angemeldet. Ferner lagen Astrid Kroß, Marktleiterin des E-Center Cramer am Burgdorfer Carré, etwa 160 Anfragen vor, die gerne den angebotenen Shuttle-Service von und nach Burgdorf, Ehlershausen, Burgwedel und Lehrte nutzen wollten.
25 Stände luden zum entspannten Bummeln und Verweilen in der weiten Welt des Weines ein.
So beispielsweise die Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlingsbergen aus der vulkanischen Burgunderoase Kaiserstuhl (Baden), die unter anderem mit dem edelsüßen „Hasenberg Gewürztraminer Auslese“ ebenso überzeugen konnte, wie das Weinkontor Freund, das sich auf Weine aus Frankreich, Italien/Sizilien, Portugal und Spanien spezialisiert hat. Hier kamen Weinkenner kaum an dem fruchtaromatischen „Ulisse Pecorino, Terre Di Chieti IGP“ aus den Abruzzen vorbei. Die Edelkellerei Bouvet Ladubay aus dem französischen Weinanbaugebiet Samur in der beschaulichen Loire-Landschaft begeisterte die Gäste mit einem „Bouvet Crémant de Loire Rosé“ und seinem fantastisch prickelnden Erlebnis.
Der Wein- und Schaumweingenuss konnte überdies mit einer Portion Bio Pfeffer-Schnittkäse von den KäseRebellen aus den Alpen und/oder mit einem Stück rustikalen Brots vom urigen „Back:Kult“ aus dem Westerwald genussvoll abgerundet werden.
Alle bei „Wein & Genuss“ präsentierten Tropfen sind auch im neu zusammengestellten Weinkatalog 2016/17 zu finden, der bereits in den Weinabteilungen von EDEKA Cramer kostenlos erhältlich ist.