„Wassergarten“-Sommerfest war ein erdbeeriges Vergnügen

Pflegedienstleiterin Sabrina Wrembel („Marianne Rosenberg“) sowie ihre Kolleginnen Bärbel Birr („Conny Froboes“), Renata Unger („Jürgen Marcus“), Dorothea Reinke („Nana Mouskouri“), Monika Rohde („Trude Herr“) und Sabrina Küster („Wencke Myhre“; v. li.) machten das Burgdorfer „Wassergarten“-Sommerfest zu einer fröhlichen Hitparade. (Foto: Georg Bosse)

Playback-Darbietungen des Seniorenpflegeteams waren der Hit

BURGDORF (gb). Der Respekt vor der Individualität jedes Einzelnen sowie die Berücksichtigung seines ganz persönlichen Lebenswegs, ist die Grundlage für die professionelle Pflege, der von den Mitarbeiter/innen der AR Gesellschaft für Seniorendienste in den Burgdorfer Einrichtungen „Haus Weidengarten“ und „Haus Wassergarten“ nachgegangen wird.
Die Philosophie von einer „großen Familie“ spiegelt sich nicht nur in der täglichen Betreuungs- und Therapiearbeit, sondern auch bei gemeinsamen jahreszeitlichen Festen wider. Zu diesen Veranstaltungen gehört das bereits etablierte und beliebte Sommerfest im und um das „Haus Wassergarten“ herum, das in diesem Jahr am vergangenen Freitag unter dem Motto „Erdbeere“ gefeiert wurde. Dazu hielt, zur Freude aller Beteiligten, der Wettergott seine Regenschleusen geschlossen.
„Pflegearbeit ist mit viel Leidenschaft, Sensibilität und Freude verbunden. Diese Freude möchten wir heute mit unseren Gästen teilen“, begrüßte Geschäftsführer Gaurav Garg die Anwesenden. Darunter Bürgermeister Alfred Baxmann, seine erste Stellvertreterin Christa Weilert-Penk sowie den Vorsitzenden des Burgdorfer Sozialausschusses Hans-Dieter Morich. Mit „In einer kleinen Konditorei...“ schlug anschließend Musikentertainer Michael „Filou“ Stonies (Barsinghausen) leise Tastentöne an. Und man konnte sich fürwahr in eine „Zuckerbäckerei“ versetzt fühlen, als dazu auch noch Kaffee und Erdbeerkuchen serviert wurde. Überhaupt zogen sich die „süßen Früchtchen“ wie ein „roter Faden“ durch das Programm des Sommerfestes. Zu Erdbeer-Bowle und Erdbeereis tanzten und sangen Mitarbeiterinnen der sozialen Betreuung in entsprechenden Kostümen den Erdbeer-Song, dem sich ein Sitztanz der hausinternen Qi-Gong-Gruppe anschloss.
Zum Höhepunkt der vergnüglichen Veranstaltung geriet jedoch eine gesungene Playback-Hitparade von „Wassergarten“-Mitarbeiterinnen um Pflegedienstleiterin Sabrina Wrembel, die von Daniel Fernholz humorig moderiert wurde. Dabei brachte Nana Mouskouri (Dorothea Reinke) „Weiße Rosen nach Athen“, wollte Trude Herr (Monika Rohde) lieber „einen Cowboy als Mann“, schipperte Wencke Myhre (Sabrina Küster) in einem „knallroten Gummiboot“ vorbei und besang Marianne Rosenberg (Sabrina Wrembel) „Marleen“. Jürgen Marcus (Renata Unger) schmetterte von der „neuen Liebe, die wie ein neues Leben“ ist und Conny Froboes (Bärbel Birr) packte schließlich „die Badehose ein.“
Nähere Informationen zum Pflege-Leistungsspektrum der Burgdorfer Senioreneinrichtungen „Weidengarten“ und „Wassergarten“ in der Dierener Straße 35-41 unter www.ar-seniorendienste. com.