VVV-Geschenkideen für Weihnachten

Der neue Burgdorf-Schirm ist ein ideales Weihnachtsgeschenk. (Foto: VVV)

Von der VVV-Schnuppermitgliedschaft bis zum Burgdorf-Schirm

BURGDORF (r/jk). Für Burgdorfer, die in der Vorweihnachtszeit auf der Suche nach ausgefallenen Geschenkideen sind, stellt der VVV mehrere attraktive Angebote vor.
Unter dem Motto „Verschenken Sie für ein Jahr eine Mitgliedschaft im VVV“ besteht die Möglichkeit, dem Beschenkten für ein Jahr zu einer Schnupper-Mitgliedschaft im Wert von 20 Euro zu verhelfen. Danach kann der Empfänger entscheiden, ob er längerfristig in den Kreis der derzeit über 2.700 Mitglieder aufgenommen werden möchte. Im Verlauf eines Jahres erhält das Schnupper-Mitglied neben frühzeitigen Informationen das Vorverkaufsrecht sowie Vergünstigungen bei vielen interessanten VVV-Veranstaltungen. Für Kinder und Jugendliche gibt es die Alternative, eine Mitgliedschaft im VVV-JuniorClub mit einem umfangreichen Gutscheinheft und speziellen Aktivitäten zu verschenken. Dessen neues Halbjahresprogramm startet mit dem 95. JuniorClubTag am 12. Januar. Beide Schnupper-Mitgliedschaften sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862, erhältlich.
Ein ideales Weihnachtsgeschenk sind auch die stadtgeschichtlichen Bücher des VVV. Hier bieten sich besonders die Werke von Dieter Heun und Heidi Rust an. „Frederic, mon amour – Das Tagebuch der Louise Rougemont“ lautet der Titel eines lesenswerten Buches der beiden Autoren. Darin lassen sie die Franzosenzeit Burgdorfs wieder aufleben. Gemeint sind die Jahre 1809 bis 1813, in denen die zum Kurfürstentum Hannover gehörende Stadt Burgdorf unter französischer Fremdherrschaft der Besatzungstruppen des Kaisers Napoleon stand. Daneben sind die Burgdorfer Jahreschroniken von 1985 bis 2015 eine lesenswerte Lektüre, um noch einmal einschlägige Kapitel aus drei Jahrzehnten Stadtgeschichte Revue passieren zu lassen. Alle Bücher gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln.
Seit einigen Wochen ist der neue Burgdorf-Schirm erhältlich und eignet sich ebenfalls als attraktive Geschenkidee für den weihnachtlichen Gabentisch. Seine Herstellung unterstützten die Stadtwerke Burgdorf GmbH und Stadtmarketing Burgdorf. Den qualitativ hochwertigen Schirm prägen charakteristische Burgdorf-Motive mit bekannten Sehenswürdigkeiten. So befinden sich darauf u.a. Abbildungen der Rathäuser I und II, der St. Pankratius-Kirche und der Sorgenser Mühle. Als weitere Hingucker sind der Storch vom ehemaligen Fabrikturm in der Friederikenstraße und attraktive Aussichten auf die ländliche Aue im Umkreis von Burgdorf abgebildet.
Der Burgdorf-Schirm ist bei folgenden Verkaufsstellen zum Preis von 24,95 Euro erhältlich: Marktspiegel/Anzeiger, Marktstraße 16; Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2; Buchhandlung FreyRaum, Marktstraße 54; Schuhhaus Polch, Hannoversche Neustadt 45 und Schüler Schul- und Bürobedarf, Marktstraße 28.