VVV bietet interessantes Beiprogramm für Kinder an

Jochen Mellin-Ausstellung in der KulturWerkStadt

BURGDORF (r/jk). Im Rahmen der bis zum 10. Februar laufenden Ausstellung „Jochen Mellin: Fotograf – Journalist – Mensch“ lädt der VVV Burgdorfer Geburtstagskinder dazu ein, ihre Geburtstagsfeier als reizvolle Alternative in die KulturWerkStadt (Poststraße 2) zu verlegen und dort mit den Gästen an einer spannenden Mitmachaktion teilzunehmen. Das für einen Zeitraum von drei Stunden angelegte Angebot gilt bis zum 10. Februar und ist für Kinder im Alter von sieben bis vierzehn Jahren geeignet.
Museumspädagogin Anke Gehrke empfängt die Geburtstagsgäste in der KulturWerkStadt. Nach einem kurzen Rundgang durch die Schau versammeln sich die Teilnehmer zum gemeinsamen Basteln von Lochkameras, die sich ohne nennenswerten technischen Aufwand zum Fotografieren eignen. Wenn die Apparate fertig gestellt sind, haben die Kinder die Gelegenheit, sich gegenseitig abzulichten oder auf der Straße interessante Foto-Motive zu entdecken. Im eigenen „Fotolabor“ der KulturWerkStadt geht es danach unter fachkundiger Anleitung an das Entwickeln der Fotografien. Zwischendurch besteht die Möglichkeit, eine Picknickpause mit eigenem Proviant einzulegen.
Der gesamte Kostenbeitrag für das auf zwölf Teilnehmer beschränkte Angebot beträgt 50 Euro. Die VVV-Geschäftsstelle, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136/1862, nimmt Anmeldungen entgegen. Ansprechpartnerin ist Anke Gehrke. Schulen, Kindergärten und private Kindergruppen haben darüber hinaus die Möglichkeit, Sonderführungen nach eigenen Terminwünschen zu vereinbaren.