Vortragsabend Rheuma-Liga

Wann? 16.03.2010 19:30 Uhr

Wo? Veranstaltungszentrum, Sorgenser Straße 31, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Veranstaltungszentrum | BURGDORF (jk). Der nächste Vortragsabend der Rheuma-Liga AG Burgdorf findet am Dienstag, 16. März, ab 19.30 Uhr im Clubraum des Veranstaltungszentrums, Sorgenser Straße 31, Burgdorf, in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew, Gruppe Burgdorf, statt. Das Thema des Abends lautet: „Aktuelles zu Diagnostik und Therapie des Morbus Bechterew“. Referent ist Dr. Hans-Georg Pott, Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie aus dem Rheumatologikum Hannover.
Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) ist eine chronische entzündlich-rheumatische Erkrankung der Wirbelsäule mit zunehmender Versteifung. Es können aber auch andere Gelenke und Organe befallen und entzündlich verändert sein. Tiefsitzende Rückenschmerzen sind kennzeichnend für den Morbus Bechterew. Sehr wichtig ist die frühe Diagnostik und Therapie der Erkrankung, um die Versteifung der Wirbelsäule so weit wie möglich hinauszuzögern oder in Grenzen zu halten.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, die Rheuma-Liga freut sich aber über eine kleine Spende. Informationen und Anmeldung bei Inge Rieger, Tel. 05136/873362.