Vortrag über „Schreibabys“

BURGDORF (bs). Im Rahmen des Themenabends „Schreibabys und Ihre Eltern“ am Dienstag, den 27. August ab 19.00 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf wird Frau Quindt von der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Region Hannover auf die Frage eingehen, wie viel ein gesundes Kind eigentlich schreien darf und was drückt ein Baby damit aus, wenn es schreit?
Neben Informationen darüber, wie Mütter und Väter auf schreiende Säuglinge reagieren und was Babys und Eltern in solchen herausfordernden Situationen brauchen, werden auch ganz konkrete Fragen beantwortet, wie z.B.: Hört das Schreien nach 3 Monaten eigentlich auf? Kann man ein Baby schon verwöhnen? Ausgehend vom Thema soll ein gemeinsamer Austausch darüber stattfinden, wie eine gute Beziehung zwischen Eltern und Kind gelingen kann. Anmeldung und Infos unter Tel. 05136/896979.