Vortrag über Heilfasten

BURGDORF (r/jk). Fasten ist ein Gewinn für Körper - Seele - Geist. Es gehört unter anderem zum Lebensrhythmus wie Essen und Nichtessen, Tag und Nacht, Ein- und Ausatmen. Zeiten der Fülle und des Mangels hat es seit Urzeiten gegeben und der Körper ist bis heute darauf eingestellt, oft aber nicht daran gewöhnt. Leider nimmt der Mensch darauf zu wenig Rücksicht und lebt oft diesen Rhythmus nicht. Im offenen Treff des BMGH am Donnerstag, 24. September, von 10.00 bis 12.00 stellt Hanna Thies einige dieser Zusammenhänge genauer vor, um Aufzuklären und zu motivieren. Im Vortrag wird eine Einführung in das Heilfasten, mit seinen Vorteilen und möglichen Komplikationen gegeben.