Vor der Oktobermarkt-Showbühne gibt´s was auf die Ohren

„P!NK Trouble Tribute Show“: eine Frontfrau zum Niederknien, zwei knackige Tänzerinnen und eine sechsköpfige Band bringen jede Veranstaltung zum Kochen. (Foto: P!NK Trouble Tribute)

„The Ballbreakers“ und „P!NK Trouble Tribute Show“ heizen ein

BURGDORF (jk). Richtig was „auf die Ohren“ gibt es am Freitag und Samstag vor der Oktobermarkt-Showbühne vor der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle auf der Marktstraße/Ecke Poststraße. Zwei musikalische Acts der Extraklasse versprechen beste Partystimmung.
„Let there be rock..!!“ heißt es am Freitag, 2. Oktober, ab 20.00 Uhr. „The Ballbreakers“ bringen die Show der australischen Kultband AC/CD live auf die Bühne. Originalequipment sowie eine runde Mischung aus eigenen Gimmicks und Einlagen garantieren eine AC/CD Show der Extraklasse. Messerscharfe Gitarrenriffs, stampfende Beats und Vocals direkt aus der energiegeladenen „AC/CD Hölle!“. Ballbreakers purer Rock'n'Roll schlägt sofort beim Publikum ein und macht jedes Event zu einer unvergesslichen AC/DC-Nacht. Denn die fünf „Ballbreaker“ haben eine ganz klare Mission: Rock‘n‘ Roll! „Straighte“ Beats 4-on-the-floor, mächtige Basslines, Riffs direkt aus der Hölle und Vocals vom Teufel. Dazu Schuluniform, Gitarre, Kabel und Marshall-Stack. Kein Schnick-Schnack, sondern „Hardrock vom Feinsten“ – brachial, simpel und sauber, ekstatisch, laut und für manche gar erotisch. „Schluss mit Kaspermucke...“, sagen die Ballbreaker selber.
Am Samstag, 3. Oktober, gibt es ab 20.00 Uhr dann „Hi-Power Entertainment vom Feinsten“ auf die Ohren: Die „P!NK Trouble Tribute Show“ heizt auf der Oktobermarkt Showbühne ein. Eine Frontfrau zum Niederknien, zwei knackige Tänzerinnen und eine sechsköpfige Band bringen jede Veranstaltung zum Kochen, alles 100 Prozent live. Die „P!NK Trouble Tribute Show“ vereint das Beste aus den originalen P!nk Live Shows und Tourneen „The Truth About Love”, „Funhouse”, „I’m Not Dead” und „Try This” sowie die neuesten P!nk Hits „True Love“, „Try”, „Blow Me”, „Raise Your Glass” und „Fuckin’ Perfect“. Im Jahr 2008 gewinnt Pink Trouble den deutschen Rock/Pop-Preis als beste Pink Tribute Band und spielt in den nächsten Jahren als Headliner auf den angesagten Festivals vor zigtausenden von Fans – am Samstag auch in Burgdorf!